iPhone 7: Bisher schnellstes Smartphone auf dem Markt
14.09.2016 20:11 PBR85

iPhone 7: Bisher schnellstes Smartphone auf dem Markt

Immer mehr Benchmark-Ergebnisse tauchen auf und zeigen, dass Apples neue iPhones ausgesprochen schnell sind. Genauer gesagt sind sie derzeit die mit Abstand schnellsten Smartphones auf dem Markt und übertreffen den bisherigen ersten Platz um 27% im kombinierten Gesamtergebnis.

Morgen beginnt die Auslieferung der neuen iPhones und ausgewählte Tester haben die Smartphones schon vorab erhalten und veröffentlichen nun ihre Testergebnisse. Was zu jeder neuen Generation von iOS-Geräten dazugehört, sind natürlich verschiedene Benchmarks, welche die Leistungsfähigkeit der verbauten Hardware untersuchen. Einer dieser Benchmarks ist der GeekBench 4, über den wir vor kurzem im Zusammenhang mit den neuen iPhones geschrieben haben.

Ein anderer und recht ausführlicher Test ist der Antutu Benchmark, der nun auch bei der neuen iPhone-Generation durchgeführt wurde, wie Phonearena berichtet. Wie schon beim iPhone 6s und iPhone 6s Plus zeigt sich, dass das iPhone 7 und iPhone 7 Plus beim Erscheinen die mit Abstand schnellsten Smartphones auf dem Markt sind. Das kombinierte Ergebnis bestehend aus den Einzelwertungen der CPU-Kerne, 3D-Leistung, RAM und einigem mehr beträgt 178,397 Punkte, was zum zweit platzierten OnePlus 3 ordentlichen 27% Leistungsunterschied entspricht. Das iPhone 6s liegt wiederum mit 133.781 Punkten um ein Drittel drunter.

Wie schon bei den Vorgänger-Generationen zeigt Apple auch beim iPhone 7 und iPhone 7 Plus, dass die Anzahl der Kerne, ihr Takt und die Menge an Arbeitsspeicher alleine nicht alles sagen. Mit nur 2 leistungsfähigen und 2 energiesparenden Kernen sowie 2/3GB RAM schafft es Apples A10 Prozessor sowie das gute Zusammenspiel mit iOS den Qualcomm Snapdragon 820 mit vier Kernen und 6GB RAM deutlich zu übertrumpfen. Der Takt unterscheidet sich hingegen nicht so stark, da dieser bei Apples A10 be etwa 2,3 GHz und beim Snapdragon 820 bei 2,2 GHz liegt.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Support-Ende von Windows 10 Mobile: Microsoft empfiehlt iPhone oder Android-Gerät

Windows 10 Mobile wird schon seit knapp zwei Jahren nicht mehr weiter entwickelt. Jetzt hat Microsoft bekanntgegeben, dass im Dezember auch die kostenlosen Updates eingestellt werden und rät seinen Kunden zu einem iPhone oder Android-Smartphone.

weiter lesen »
Lager geleert: Apple verkauft iPhone SE in den USA zum Sonderpreis

Am Wochenende nahm Apple das ausgemusterte iPhone SE kurzfristig wieder in den US-amerikanischen Shop auf und verkaufte das Smartphone zum Sonderpreis: Das 32-Gigabyte-Modell gab es direkt vom Hersteller für nur 249 Dollar.

weiter lesen »
Bekommt das iPhone 2020 ein 5G-Modem von Qualcomm?

Im Moment befindet sich Apple mit Qualcomm in vielen Ländern weltweit in Rechtsstreitigkeiten. Nach einer aktuellen Einschätzung des Finanzunternehmens Barclays könnten die beiden Parteien in Zukunft allerdings wieder gemeinsame Geschäftsbeziehungen aufbauen - zum Beispiel beim Einsatz von 5G-Modems.

weiter lesen »