18.09.2016 21:10 PBR85

iPhone 7: Nutzer berichten von Zisch- und Rauschtönen bei starker Rechenlast

Einige Besitzer der neuen iPhones berichten, dass ihre Geräte unter starker Rechenlast anfangen Zisch- und Rauschgeräusche von sich zu geben, die etwas an Lüftergeräusche erinnern, obwohl nichts Dergleichen in den Geräten eingebaut ist. Eine erste Antwort von AppleCare deutet dabei auf einen Defekt ohne jedoch Genaueres zu sagen.

Nutzer von Computern mit herkömmlichen Festplatten kennen es, speziell bei älteren Geräten. Wenn ordentlich was von der Festplatte geladen oder etwas auf diese geschrieben wird, dann rattert diese mehr oder weniger laut vor sich hin. Außerdem werden dann auch gerne die Lüfter lauter, um die zusätzliche Abwärme abzuführen. Geräte mit SSD-Festplatten und passiver Kühlung geben im Betrieb aber keine ungewollten Geräusche von sich, zumindest normalerweise.

Eine Ausnahme ist hier interessanterweise die neue iPhone-Generation. Verschiedene Nutzer der Geräte berichten, dass diese unter starker Rechenlast anfangen Zisch- und Rauschgeräusche von sich zu geben. Diese erinnern teilweise an Lüftergeräusche, jedoch sind im Inneren keinerlei Lüfter oder ähnliches eingebaut. Damit dürften eigentlich auch keine Geräusche entstehen, sodass die Ursache derzeit unklar ist. Eine erste Rückmeldung des AppleCare Services deutet auf einen Defekt hin, da vorgeschlagen wurde das Gerät austauschen zu lassen.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Support-Ende von Windows 10 Mobile: Microsoft empfiehlt iPhone oder Android-Gerät

Windows 10 Mobile wird schon seit knapp zwei Jahren nicht mehr weiter entwickelt. Jetzt hat Microsoft bekanntgegeben, dass im Dezember auch die kostenlosen Updates eingestellt werden und rät seinen Kunden zu einem iPhone oder Android-Smartphone.

weiter lesen »
Lager geleert: Apple verkauft iPhone SE in den USA zum Sonderpreis

Am Wochenende nahm Apple das ausgemusterte iPhone SE kurzfristig wieder in den US-amerikanischen Shop auf und verkaufte das Smartphone zum Sonderpreis: Das 32-Gigabyte-Modell gab es direkt vom Hersteller für nur 249 Dollar.

weiter lesen »
Bekommt das iPhone 2020 ein 5G-Modem von Qualcomm?

Im Moment befindet sich Apple mit Qualcomm in vielen Ländern weltweit in Rechtsstreitigkeiten. Nach einer aktuellen Einschätzung des Finanzunternehmens Barclays könnten die beiden Parteien in Zukunft allerdings wieder gemeinsame Geschäftsbeziehungen aufbauen - zum Beispiel beim Einsatz von 5G-Modems.

weiter lesen »