iPhone 8 kommt mit 3D-Tiefenmess-Sensor für mehr Sicherheit & 3D-Selfies
15.06.2017 13:52 Stefan

iPhone 8 kommt mit 3D-Tiefenmess-Sensor für mehr Sicherheit & 3D-Selfies

Erneut hat ein Apple-Zulieferer ein technisches Detail zum iPhone 8 verraten, was so noch nicht bekannt war: Apple wird das neue Smartphone mit einem 3D-Tiefenmess-Sensor ausstatten, der vom Lieferant Largan Precision in der zweiten Jahreshälfte 2017 ausgeliefert wird.
Der 3D-Tiefenmess-Sensor ist in den Kameras integriert und erlaubt es der Optik so, über die Kamera die Tiefe zu messen. Diese Funktion ist zum Beispiel wichtig wenn man sein iPhone 8 über die Gesichtserkennung entsperren will und macht es einem potentiellen Dieb quasi unmöglich, die Gesichtserkennung mit einem Foto des Besitzers auszutricksen. Weiterhin besteht die Möglichkeit, dass man den Tiefenmess-Sensor mit dem Infrarotlaser und den RGB-Kamerasensoren kombiniert und so mit dem neuen iPhone 3D-Karten oder 3D-Selfies erstellen kann.

Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Support-Ende von Windows 10 Mobile: Microsoft empfiehlt iPhone oder Android-Gerät

Windows 10 Mobile wird schon seit knapp zwei Jahren nicht mehr weiter entwickelt. Jetzt hat Microsoft bekanntgegeben, dass im Dezember auch die kostenlosen Updates eingestellt werden und rät seinen Kunden zu einem iPhone oder Android-Smartphone.

weiter lesen »
Lager geleert: Apple verkauft iPhone SE in den USA zum Sonderpreis

Am Wochenende nahm Apple das ausgemusterte iPhone SE kurzfristig wieder in den US-amerikanischen Shop auf und verkaufte das Smartphone zum Sonderpreis: Das 32-Gigabyte-Modell gab es direkt vom Hersteller für nur 249 Dollar.

weiter lesen »
Bekommt das iPhone 2020 ein 5G-Modem von Qualcomm?

Im Moment befindet sich Apple mit Qualcomm in vielen Ländern weltweit in Rechtsstreitigkeiten. Nach einer aktuellen Einschätzung des Finanzunternehmens Barclays könnten die beiden Parteien in Zukunft allerdings wieder gemeinsame Geschäftsbeziehungen aufbauen - zum Beispiel beim Einsatz von 5G-Modems.

weiter lesen »