iPhone 8: Neue Bilder auf Weibo aufgetaucht
30.07.2017 12:48 Stefan

iPhone 8: Neue Bilder auf Weibo aufgetaucht

Bereits gestern haben wir berichtet, dass eine Abbildung zum Einlegen der SIM-Karte auf Slashleaks veröffentlicht wurde und diese das vermutete Design des neuen iPhone 8 bestätigte. Vor fünf Stunden wurden auf der chinesischen Webseite Weibo weitere Bilder des neuen iPhones gepostet, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

Auf der Webseite von Weibo finden sich seit heute morgen vier neue Bilder die angeblich einen Dummy zeigen, der für chinesische Lieznzpartner von Apple zur Fertigung von Schutzhüllen gedacht war. Nur wenn Apple Dummie-Modelle der neuen Smartphones Herstellern von Cases und weiterem Zubehör zur Verfügung stellt ist auch gewährleistet, dass man als Kunde zum Verkaufsstart auch die passende Schutzhülle kaufen kann. Apple hat also fast keine andere Wahl als Dummies des neuen iPhones auszugeben und kann nur auf die Verschwiegenheit der Mitarbeiter hoffen.

Im Fall des iPhone 8 hat es leider nicht funktioniert, und auch der bekannte Apple-Blogger Benjamin Geskin (folgen lohnt sich!) hat sich schon der neuen Fotos angenommen und erste Einschätzungen abgegeben. Zumindest auf Weibo ist man der Meinung, dass das neue Design - sollte es sich tatsächlich um das finale Design handeln - kein Verkaufsschlager werden wird.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Support-Ende von Windows 10 Mobile: Microsoft empfiehlt iPhone oder Android-Gerät

Windows 10 Mobile wird schon seit knapp zwei Jahren nicht mehr weiter entwickelt. Jetzt hat Microsoft bekanntgegeben, dass im Dezember auch die kostenlosen Updates eingestellt werden und rät seinen Kunden zu einem iPhone oder Android-Smartphone.

weiter lesen »
Lager geleert: Apple verkauft iPhone SE in den USA zum Sonderpreis

Am Wochenende nahm Apple das ausgemusterte iPhone SE kurzfristig wieder in den US-amerikanischen Shop auf und verkaufte das Smartphone zum Sonderpreis: Das 32-Gigabyte-Modell gab es direkt vom Hersteller für nur 249 Dollar.

weiter lesen »
Bekommt das iPhone 2020 ein 5G-Modem von Qualcomm?

Im Moment befindet sich Apple mit Qualcomm in vielen Ländern weltweit in Rechtsstreitigkeiten. Nach einer aktuellen Einschätzung des Finanzunternehmens Barclays könnten die beiden Parteien in Zukunft allerdings wieder gemeinsame Geschäftsbeziehungen aufbauen - zum Beispiel beim Einsatz von 5G-Modems.

weiter lesen »