iPhone 8: Schemazeichnung zeigt vertikale Dual-Kamera auf der Rückseite, eine aufgetauchte Schutzhülle ebenso
28.04.2017 20:37 PBR85

iPhone 8: Schemazeichnung zeigt vertikale Dual-Kamera auf der Rückseite, eine aufgetauchte Schutzhülle ebenso

Neue technische Zeichnungen des iPhone 8 zeigen eine vertikale Dual-Kamera auf der Rückseite, jedoch keinen Fingerabdrucksensor. Mittlerweile ist nun sogar die erste Schutzhülle für das iPhone 8 aufgetaucht, die exakt zu diesen Zeichnungen passt. Wie in den vergangenen Jahren ist dabei auch diesmal nicht klar, ob es das tatsächliche Design ist oder jemand einfach nur auf Basis der Internetgerüchte eine Hülle erstellt hat.

Nachdem es in der Apple-Gerüchteküche eine Zeit lang etwas ruhig um das iPhone 8 war, steht das kommende Smartphone seit Wochen wieder im Mittelpunkt. Neben der angeblichen Verspätung ist hier auch das Design wieder ein zentrales Thema. Genauer gesagt, ob es wirklich ein Glasgehäuse werden und wo Apple den Fingerabdrucksensor einbauen wird. Dazu aber auch die Ausrichtung der rückseitigen Dual-Kamera.

Laut einige Gerüchten plane Apple angeblich den Fingerabdrucksensor auf die Rückseite zu verlegen, da es größere Schwierigkeiten bei der Integration des Sensors im Display geben soll. Die Dual-Kamera soll wiederum vertikal ausgerichtet sein. Aufgetauchte technische Zeichnungen zeigen nun keinen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite, dafür aber sehr wohl die vertikale Dual-Kamera. Eigentlich nicht verwunderlich, da ein rückseitiger Fingerabdrucksensor nicht gerade praktisch wäre, speziell im Hinblick auf Schutzhüllen.

Was das angeht, so ist nun auch die erste Schutzhülle zum iPhone 8 aufgetaucht. Diese hat eine Aussparung für die vertikale Dual-Kamera, jedoch nicht für einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Als Bestätigung für das Design des iPhone 8 taugt eine aufgetauchte Schutzhülle aber natürlich nicht. In den vergangenen Jahren sind nämlich ebenfalls Schutzhüllen aufgetaucht, nachdem davor technische Zeichnungen mit genauen Maßangaben zirkulierten. So versuchten diverse Schutzhüllenhersteller schnell im Voraus die passenden Produkte auf den Markt zu bringen, um der Konkurrenz zuvor zu kommen. In den meisten Fällen war es dabei auch wirklich das tatsächliche Design des kommenden iPhones, jedoch nicht immer.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

iPhone XI: Neue Hinweise schüren Gerüchte um Dreifachkamera

Gerüchte über ein Triple-Kamera-System beim iPhone XI machen schon länger die Runde. Beim japanischen Technikportal Mac Otakara will man nun über Zulieferer an neue Hinweise zur Dreifachkamera gelangt sein.

weiter lesen »
Face ID weiterhin ungeschlagen: Gesichtserkennung des Galaxy S10 lässt sich mit Videos & Fotos austricksen

Das neue Galaxy S10 von Samsung ist erst seit letzten Freitag erhältlich, und schon wurde die Gesichtserkennung des Geräts mit ziemlich simplen Mitteln überlistet: Bei aktiviertem Schnellmodus für die Gesichtserkennung reicht die Vorlage eines Fotos oder das Abspielen eines Videos um das Samsung-Smartphone zu entsperren.

weiter lesen »
Kurswechsel: iPhones mit Austausch-Akkus von Drittanbietern werden nun auch von Apple repariert

Apple hat seine Reparatur-Richtlinien aktualisiert und geht damit einen großen Schritt auf seine Kunden zu: iPhones, deren Akku schon einmal von einem Drittanbieter getauscht wurde, werden im Fall einer Reparatur von Apple nicht mehr abgelehnt.

weiter lesen »