14.11.2017 09:35 Stefan

iPhone X: Jailbreak schon nach einer Woche

Das iPhone X ist seit etwa einer Woche auf dem Markt und es war nur eine Frage der Zeit bis auch für dieses Apple-Smartphone ein passender Jailbreak erscheint. Vergangene Woche hat das südkoreanische Sicherheitsunternehmen Keen Security lab auf einer Konferenz eine Methode gezeigt mit der man das iPhone X inoffiziell entsperren kann.

Apple verhindert auf allen iOS-Geräten das Ausführen von Apps die nicht das interne Zertifizierungsverfahren durchlaufen haben. Das verhindert einerseits dass böswillig Schadsoftware im App Store platziert wird, andererseits reguliert Apple so den iOS-App-Markt und tritt so vielen Nutzern auf die Füße. Mit einem sogenannten Jailbreak entfernt man die Sperre von Apple und kann über eine alternative Softwareverwaltung wie z. B. Cydia auf andere Apps zugreifen als der normale Anwender. Viele Nutzer vergessen bei einem Jailbreak aber dass durch diesen Vorgang die Garantie erlischt.

Seit wenigen Tagen ist es nun möglich, neben den iOS-Versionen 10.3.2 und 11.0.3 auch iOS 11.1.1 zu entsperren. Der vom Keen Security lab vorgestellte Jailbreak für das iPhone X funktioniert ohne Fehler, die Modifikation wird sicher bald im Netz kursieren. Das Keen Security lab wurde u.a. durch das Hacken eines Tesla Model S bekannt, indem man die Kontrolle über die Bremsen, das Display, die Türverriegelung und das Sonnendach übernahm.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

iOS 12.1.1 bringt beliebtes 3D-Touch-Feature auf den Sperrbildschirm des iPhone XR

Im Vergleich zu seinen großen Brüdern hat Apple beim iPhone XR auf ein druckempfindliches Display verzichtet. Jetzt will Apple mit iOS 12.1.1 die erste 3D-Touch-Funktion für das iPhone XR nachliefern.

weiter lesen »
2019er-iPhones: Video zeigt mögliches Design der nächsten iPhone-Generation

Auch im nächsten Jahr wird Apple wieder eine neue iPhone-Generation auf den Markt bringen. Auf dem YouTube-Kanal von EverythingApplePro gibt es einen ersten Ausblick wie die neuen Smartphones aussehen könnten.

weiter lesen »
Schnelles mobiles Netz: Erste 5G-iPhones kommen wohl erst 2020

Die neue 5G-Technik wird in naher Zukunft den LTE-Standard ablösen. Gerüchte besagen, Apple sei mit der Leistung aktuell verfügbarer 5G-Chips nicht zufrieden, weshalb das erste iPhone mit einem 5G-Chip wohl erst 2020 auf den Markt kommt.

weiter lesen »