iPhone Xr im Falltest - besser als das iPhone 8, jedoch verschleißanfällige Aluminiumkanten
27.10.2018 19:55 AppTickerTeam

iPhone Xr im Falltest - besser als das iPhone 8, jedoch verschleißanfällige Aluminiumkanten

Das iPhone Xr ist erst seit gestern offiziell erhältlich, schon kursieren die ersten Tests für das günstigere iPhone dieses Jahres.

Die erste Reihe von Falltests für das iPhone XR verglich die Ergebnisse mit einem iPhone 8. Während des gesamten Tests schneidet das iPhone Xr im Allgemeinen deutlich besser ab, als das iPhone 8. Es sollte angemerkt werden, dass die Kamera des iPhone Xr ein wenig weiter absteht, als bei dem iPhone 8, entsprechend ist das Risiko, genau dort einen Schaden zu erleiden deutlich höher.

Beide Geräte kommen durch eine Reihe kleinerer Stürze unversehrt davon, das iPhone 8 fällt jedoch dem Beton zu Opfer, wenn es mit dem Display nach unten aus der Kopfhöhe fällt. Hier zerbricht der Bildschirm beim Aufprall und ist danach nicht mehr benutzbar. Überraschenderweise überlebt das iPhone Xr diesen Sturz ohne nennenswerte Probleme.

Der erste große Schaden am iPhone Xr entstand, als das iPhone von einer Leiter fiel. Sowohl die Vorder-, als auch die Rückseite zerbrach, das iPhone Xr wurde damit nicht mehr benutzbar.

Ein weiterer Test von CNET erzielte ähnliche, jedoch etwas weniger beeindruckende Ergebnisse.

Es sollte nicht vergessen werden, dass solche Falltests von vielen Faktoren und teilweise auch vom Glück abhängen, was sich an den unterschiedlichen Ergebnissen zwischen diversen Falltests zeigen kann. Dennoch ist der Vergleich mit dem iPhone 8 zumindest erwähnenswert. Wer sein iPhone möglichst schützen möchte, sollte eine Hülle verwenden.

Erste Hüllen sind bereits bei Amazon erhältlich, die Beetop-Hülle wird recht gut bewertet, die transparente Hülle von Spigen wird derzeit mit einem 1€ Rabatt-Coupon angeboten.

Das iPhone Xr  wurde ebenso einem Standard-Lebensdauertest unterzogen. In dem Test wird versucht, das Display des Geräts, die eloxierten Aluminiumkanten und vieles mehr zu zerkratzen. Die eloxierten Aluminiumkanten zeigen sich im Vergleich zum Edelstahl des iPhone Xs deutlich anfälliger, dies ist jedoch keine Überraschung, da Aluminium bekannterweise deutlich weicher, als Edelstahl ist.

Nachtrag: Unser Leser "saboticker" empfiehlt die Hüllen von "Urban Armor". Wir haben eine, für das iPhone Xr passende rausgesucht.

Urban Armor Gear Pathfinder


Kommentieren

2 Kommentare
AppTickerTeam am 28.10.2018 10:55
Vielen Dank

Wir haben die Hülle in unseren Beitrag aufgenommen.

saboticker am 28.10.2018 01:59
Hüllen:

Ich kann die Hüllen von UAG Urban Armor Gear wärmstens empfehlen. Sind US-Army getestet. Mein Handy ist schon in allen möglichen Situationen heruntergefallen, und immer heil geblieben...

Kommentieren

Weitere News zum Thema

iPhone XI: Neue Hinweise schüren Gerüchte um Dreifachkamera

Gerüchte über ein Triple-Kamera-System beim iPhone XI machen schon länger die Runde. Beim japanischen Technikportal Mac Otakara will man nun über Zulieferer an neue Hinweise zur Dreifachkamera gelangt sein.

weiter lesen »
Face ID weiterhin ungeschlagen: Gesichtserkennung des Galaxy S10 lässt sich mit Videos & Fotos austricksen

Das neue Galaxy S10 von Samsung ist erst seit letzten Freitag erhältlich, und schon wurde die Gesichtserkennung des Geräts mit ziemlich simplen Mitteln überlistet: Bei aktiviertem Schnellmodus für die Gesichtserkennung reicht die Vorlage eines Fotos oder das Abspielen eines Videos um das Samsung-Smartphone zu entsperren.

weiter lesen »
Kurswechsel: iPhones mit Austausch-Akkus von Drittanbietern werden nun auch von Apple repariert

Apple hat seine Reparatur-Richtlinien aktualisiert und geht damit einen großen Schritt auf seine Kunden zu: iPhones, deren Akku schon einmal von einem Drittanbieter getauscht wurde, werden im Fall einer Reparatur von Apple nicht mehr abgelehnt.

weiter lesen »