Läuft das neue iOS 12 auch auf dem iPhone 5S?
24.04.2018 10:40 Janemann

Läuft das neue iOS 12 auch auf dem iPhone 5S?

Die Daten von kürzlich durchgeführten Softwaretests scheinen zu belegen, dass das neue iOS 12 auch auf dem alten iPhone 5S laufen wird.

Die ersten Tests vom neuen Apple-Betriebssystem iOS 12 haben begonnen und bereits jetzt sind Protokolle über erste Experimente mit der iOS-12-Version vom Browser Safari aufgetaucht. Einigen Nutzern von Reddit.com fiel besonders auf, dass in den Daten der Eintrag „iPhone 5s running iOS 12“ erscheint. Dies scheint zu bescheinigen, dass es auch für das 2013 erschienene iPhone 5S ein Systemupdate geben wird. Für die Nutzer eines alten iPhone 5S wäre dies eine gute Nachricht. Auch für einen Weiterverkauf des Smartphones ist dies von Vorteil. Dennoch sollte man nicht übersehen, dass es sich bei dem Test nur um einen iOS-Simulator handelte. In einem solchen Simulator stellt man die jeweiligen iPhone-Modelle nur als Profil ein.

Der indische Markt ein könnte ebenso ein Grund für den langen Support des iPhone 5S sein. Bereits 2013 wurde von Apple das iPhone 5S auf den Markt gebracht, wurde auch noch Mitte 2017 in Indien verkauft und ist dort eines der erfolgreichsten iPhones. Das mit der A7-CPU ausgestattete iPhone sollte für iOS 12 gerade noch schnell genug sein. Das iPhone 5S ist etwa auf dem Leistungsniveau des offiziell bis Ende 2016 angebotenen iPad Air und des iPad Mini 2. Wie aus durchgesickerten Informationen bekannt wurde, stehen beim kommenden iOS 12 vor allem Optimierungen und Fehlerkorrekturen im Fokus.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

iPhone XI: Neue Hinweise schüren Gerüchte um Dreifachkamera

Gerüchte über ein Triple-Kamera-System beim iPhone XI machen schon länger die Runde. Beim japanischen Technikportal Mac Otakara will man nun über Zulieferer an neue Hinweise zur Dreifachkamera gelangt sein.

weiter lesen »
Face ID weiterhin ungeschlagen: Gesichtserkennung des Galaxy S10 lässt sich mit Videos & Fotos austricksen

Das neue Galaxy S10 von Samsung ist erst seit letzten Freitag erhältlich, und schon wurde die Gesichtserkennung des Geräts mit ziemlich simplen Mitteln überlistet: Bei aktiviertem Schnellmodus für die Gesichtserkennung reicht die Vorlage eines Fotos oder das Abspielen eines Videos um das Samsung-Smartphone zu entsperren.

weiter lesen »
Kurswechsel: iPhones mit Austausch-Akkus von Drittanbietern werden nun auch von Apple repariert

Apple hat seine Reparatur-Richtlinien aktualisiert und geht damit einen großen Schritt auf seine Kunden zu: iPhones, deren Akku schon einmal von einem Drittanbieter getauscht wurde, werden im Fall einer Reparatur von Apple nicht mehr abgelehnt.

weiter lesen »