Namen bekannt: Apple leakt Produktbezeichnungen der neuen iPhones auf seiner Webseite
12.09.2018 14:38 Stefan

Namen bekannt: Apple leakt Produktbezeichnungen der neuen iPhones auf seiner Webseite

Eigentlich sollten die Bezeichnungen der drei neuen iPhones erst heute Abend im Rahmen des jährlichen Special Events bekanntgegeben werden. Jetzt hat Apple die Produktnamen im Quelltext der Shop-Webseite veröffentlicht.

Lange wurde über die Bezeichnungen der 2018er-iPhones spekuliert. Heute, kurz vor der Keynote heute Abend hat man bei Apple schon einmal die Produktseiten im Shop an die drei neuen Smartphones angepasst und damit ungewollt die korrekten Bezeichnungen der Telefone verraten.

Im Quelltext sind folgende drei Bezeichnungen hinzugefügt worden:

  • iPhone Xr (6,1 Zoll LCD)
  • iPhone Xs (5,8 Zoll OLED)
  • iPhone Xs Max (6,5 Zoll OLED)

Aus dem Text kann man weiterhin lesen dass die beiden Xs-Modelle wie bereits vermutet mit 64, 256 und 512 Gigabyte Speicher angeboten werden, das Xr soll über 64, 128 und 256 Gigabyte verfügen. Dieses Jahr werden die iPhones dazu noch bunter als sonst: Während die beiden OLED-Modelle in Space Grau, Silber und Gold verkauft werden gibt es das Xr in Schwarz, Weiß, Koralle, Rot, Blau und Gelb.

Damit gilt es als bestätigt dass sich Apple vom Plus-Zusatz bei den größeren Modellen über kurz oder lang verabschieden wird. Der Produktname "iPhone Xs Max" ist bereits seit letzten Donnerstag bekannt, es gab jedoch keine offizielle Bestätigung.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

iOS 12.1.1 bringt beliebtes 3D-Touch-Feature auf den Sperrbildschirm des iPhone XR

Im Vergleich zu seinen großen Brüdern hat Apple beim iPhone XR auf ein druckempfindliches Display verzichtet. Jetzt will Apple mit iOS 12.1.1 die erste 3D-Touch-Funktion für das iPhone XR nachliefern.

weiter lesen »
2019er-iPhones: Video zeigt mögliches Design der nächsten iPhone-Generation

Auch im nächsten Jahr wird Apple wieder eine neue iPhone-Generation auf den Markt bringen. Auf dem YouTube-Kanal von EverythingApplePro gibt es einen ersten Ausblick wie die neuen Smartphones aussehen könnten.

weiter lesen »
Schnelles mobiles Netz: Erste 5G-iPhones kommen wohl erst 2020

Die neue 5G-Technik wird in naher Zukunft den LTE-Standard ablösen. Gerüchte besagen, Apple sei mit der Leistung aktuell verfügbarer 5G-Chips nicht zufrieden, weshalb das erste iPhone mit einem 5G-Chip wohl erst 2020 auf den Markt kommt.

weiter lesen »