Neue Farbvariante: iPhone X bald in Blush Gold erhältlich?
20.03.2018 14:10 Stefan

Neue Farbvariante: iPhone X bald in Blush Gold erhältlich?

Schon vor dem Release wurde die Farbe Gold als eine der möglichen Farbvarianten des iPhone X gehandelt. Bis heute ist das Flaggschiff von Apple jedoch nur in Space Grau und Silber erhältlich. Das könnte sich aber bald ändern.

Laut Informationen des Designers und Bloggers Benjamin Geskin wird Apple das iPhone X neben den beiden bisher bekannten Farben in Zukunft in „Blush Gold" anbieten. Der Blogger schreibt, dass die Produktion von Gehäusen in der neuen Farbe bereits begonnen hat. Apple habe sich die Farbe Gold bewusst „für später aufgehoben", so Geskin weiter. Da die Gehäuseabmessungen die gleichen sein werden könnte das goldfarbene Gehäuse allerdings auch für den Nachfolger des iPhone X, das iPhone X 2 bestimmt sein. Auf der anderen Seite hat Apple schon einmal im März eine neue Farbe für seine Flaggschiffe vorgestellt: Im letzten Frühjahr hat das Unternehmen die Farbpalette für das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus um die Farbe Rot bzw. Product Red Special Edition" ergänzt.

Die Informationen von Benjamin Geskin waren in der Vergangenheit immer zuverlässig. Zuletzt gab er vor dessen Erscheinen Prognosen zum iPhone 8 und iPhone X ab und fertigte für letzteres sogar ein nicht funktionsfähiges Dummy-Modell an. Damals wusste man noch nichts vom iPhone X, weshalb Geskin sein Mockup iPhone 8 nannte. Auf Twitter hat er gestern neben der Info zur neuen Farbe auch erste Bilder gepostet. Dazu schreibt er den internen Code für das Smartphone, das bei Apple wohl unter der Bezeichnung „D21A" läuft.

Für die Vorstellung neuer Produkte und eben auch der neuen Farbe des iPhone X wäre das vor kurzem angekündigte Special-Event Let’s take a field trip in Chicago die optimale Bühne. Die Veranstaltung nächste Woche würde auch sehr gut in Apple's Zeitplan für seine Frühjahrs-Ankündigungen passen.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Bekommt das iPhone 2020 ein 5G-Modem von Qualcomm?

Im Moment befindet sich Apple mit Qualcomm in vielen Ländern weltweit in Rechtsstreitigkeiten. Nach einer aktuellen Einschätzung des Finanzunternehmens Barclays könnten die beiden Parteien in Zukunft allerdings wieder gemeinsame Geschäftsbeziehungen aufbauen - zum Beispiel beim Einsatz von 5G-Modems.

weiter lesen »
Benchmarks aufgetaucht: iPhone X & iPhone XS schlagen das Samsung Galaxy S10+

Samsung musste sich schon im letzten Jahr damit zufriedengeben, dass alle neu erschienenen Galaxy-Smartphones im Benchmark von Geekbench vom iPhone X geschlagen wurden. Wie ein aktuelles Benchmark von Slashleaks zeigt, wird auch das kommende Galaxy 10S+ Apple's Zauber nicht brechen.

weiter lesen »
Batterieaustauschprogramm 2018: Apple tauschte 11 Millionen iPhone-Akkus aus

Apple hat 2018 den Akku in elf Millionen iPhones gewechselt. Das ist Rekord, normalerweise lassen pro Jahr nur ein bis zwei Millionen Kunden einen Akkutausch vornehmen. Der Grund für die hohe Zahl: das Ende 2017 ins Leben gerufene Batterieaustauschprogramm, bei welchem man seinen Akku für nur 29 Euro tauschen lassen konnte.

weiter lesen »