Smartphonemarkt: Apple streicht wieder über 90% der Gewinne ein
24.11.2016 20:08 PBR85

Smartphonemarkt: Apple streicht wieder über 90% der Gewinne ein

Das letzte Quartal war für Apple wieder durchaus erfolgreich, den Apple konnte sich 91% der Gewinne auf dem weltweiten Smartphonemarkt sichern. Samsung schaffte es hingegen aufgrund des Debakels mit dem Note 7 gar nicht in die Liste, während die nachfolgenden drei Plätze von chinesischen Herstellern dominiert werden. Der Neuaufsteiger ist hier klar Huawei auf dem zweiten Platz.

Seit Jahren sind Samsung und Apple die beiden unangefochtenen Marktführer bei den Smartphones und kontrollieren den Großteil des weltweiten Marktes. Samsung ist dabei an erster Stelle was die Verkaufszahlen angeht und Apple an zweiter. Seit einiger Zeit ist Huawei außerdem der drittgrößte Smartphonehersteller der Welt. Etwas anders sieht es jedoch aus, wenn man nach den Gewinnen geht.

Hier verschiebt sich das Bild zu Gunsten von Apple, und das ist wiederum seit vielen Jahren so. Im letzten Quartal war es nicht anders, Apple sicherte sich mit 8,5 Milliarden US-Dollar Gewinn oder umgerechnet 91% aller Gewinne auf dem Smartphonemarkt wieder den ersten Platz. Einen großen Unterschied gab es im 3. Quartal 2016 jedoch, Samsung schaffte es überhaupt nicht in die Top-Vier, was wohl mit Sicherheit an dem Debakel mit dem Galaxy Note 7 lag, welches aufgrund eines Akkudefektes in zahlreichen Fällen Feuer fing und daher etwas später von Samsung vom Markt genommen wurde.

Damit konnte sich wiederum Huawei den zweiten Platz sichern, liegt jedoch mit 200 Millionen Dollar Gewinn sehr weit abgeschlagen. An dritter und vierter Stelle folgen mit Vivo und OPPO mit ebenfalls 200 Millionen Dollar Gewinn wieder zwei chinesische Smartphonehersteller, womit in den Top-Vier gleich drei chinesische Hersteller vertreten sind. Der fünfte Platz wird hingegen von den restlichen Smartphoneherstellern gebildet, die alle zusammengenommen auch auf 200 Millionen Dollar Gewinn kamen, wie Strategy Analytics festhält.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Benchmarks aufgetaucht: iPhone X & iPhone XS schlagen das Samsung Galaxy S10+

Samsung musste sich schon im letzten Jahr damit zufriedengeben, dass alle neu erschienenen Galaxy-Smartphones im Benchmark von Geekbench vom iPhone X geschlagen wurden. Wie ein aktuelles Benchmark von Slashleaks zeigt, wird auch das kommende Galaxy 10S+ Apple's Zauber nicht brechen.

weiter lesen »
Batterieaustauschprogramm 2018: Apple tauschte 11 Millionen iPhone-Akkus aus

Apple hat 2018 den Akku in elf Millionen iPhones gewechselt. Das ist Rekord, normalerweise lassen pro Jahr nur ein bis zwei Millionen Kunden einen Akkutausch vornehmen. Der Grund für die hohe Zahl: das Ende 2017 ins Leben gerufene Batterieaustauschprogramm, bei welchem man seinen Akku für nur 29 Euro tauschen lassen konnte.

weiter lesen »
Apple veröffentlicht Smart Battery Case für das iPhone XS, XS Max und das iPhone XR

Seit Anfang Dezember häuften sich die Gerüchte über eine Neuauflage des Smart Battery Case. Gestern Nacht hat Apple nun die Schutzhülle mit dem Zusatzakku für das iPhone XS, das XS Max und das iPhone XR veröffentlicht.

weiter lesen »