Via Lightning: China-Gadget für das iPhone X bringt den Home Button zurück
13.01.2018 15:58 Stefan

Via Lightning: China-Gadget für das iPhone X bringt den Home Button zurück

Das iPhone X bietet viel neue Technik, die im Moment auf dem Markt in der Form einzigartig ist. Der von vielen Nutzern schmerzlich vermisste Home Button kann nun bald als Zubehör für den Lightning-Anschluss nachgekauft werden.

Natürlich stammt der Home Button zum Andocken nicht vom Smartphone-Hersteller selbst. Schließlich waren es die Ingenieure bei Apple die zu Gunsten der für Face ID notwendigen Technik im oberen Teil des Handys auf den Einbau eines physikalischen Home Buttons verzichteten.

Auf der Consumer Electronics Show CES in Las Vegas hat ein chinesischer Hersteller einen smarten Ersatz für den Home Button vorgestellt. Das Zubehör das via Lightning mit dem iPhone X verbunden ist hat zwar für einen Home Button vergleichsweise enorm große Abmaße, liefert bis auf die Touch ID-Funktion aber alle Funktionen die man von einem original Apple Home Button gewohnt ist - inklusive Klick-Geräusch. Die große Bauform nutzt der Hersteller allerdings gekonnt aus, indem er in die Box eine 3,5 mm-Klinkenbuchse für Kopfhörer und einen Lightning-Port einbaut. So kann man den Home Button nutzen und das iPhone X gleichzeitig laden. Bei der Präsentation des Gadgets versicherte ein Firmensprecher zudem die Kompatibilität mit zukünftigen iPhones ohne Home Button. Sogar der Einsatz an einem entsprechenden iPad wäre möglich.

Leider gab es wie fast immer noch keine Angabe zum Verkaufspreis. Wir sind gespannt ob es der Home Button auf den deutschen Markt schaffen wird.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Support-Ende von Windows 10 Mobile: Microsoft empfiehlt iPhone oder Android-Gerät

Windows 10 Mobile wird schon seit knapp zwei Jahren nicht mehr weiter entwickelt. Jetzt hat Microsoft bekanntgegeben, dass im Dezember auch die kostenlosen Updates eingestellt werden und rät seinen Kunden zu einem iPhone oder Android-Smartphone.

weiter lesen »
Lager geleert: Apple verkauft iPhone SE in den USA zum Sonderpreis

Am Wochenende nahm Apple das ausgemusterte iPhone SE kurzfristig wieder in den US-amerikanischen Shop auf und verkaufte das Smartphone zum Sonderpreis: Das 32-Gigabyte-Modell gab es direkt vom Hersteller für nur 249 Dollar.

weiter lesen »
Bekommt das iPhone 2020 ein 5G-Modem von Qualcomm?

Im Moment befindet sich Apple mit Qualcomm in vielen Ländern weltweit in Rechtsstreitigkeiten. Nach einer aktuellen Einschätzung des Finanzunternehmens Barclays könnten die beiden Parteien in Zukunft allerdings wieder gemeinsame Geschäftsbeziehungen aufbauen - zum Beispiel beim Einsatz von 5G-Modems.

weiter lesen »