Zeitumstellungs-Bug in watchOS 5 sorgt für Boot-Schleife der Apple Watch
08.10.2018 12:14 Stefan

Zeitumstellungs-Bug in watchOS 5 sorgt für Boot-Schleife der Apple Watch

Wieder einmal sorgt die Zeitumstellung für Probleme bei elektronischen Geräten: Ein bestimmtes Zifferblatt der Apple Watch Series 4 verursacht bei der Umstellung auf die Winterzeit Abstürze und Reboot-Schleifen.

Die Sommerzeit wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts eingeführt. Indem man alle Uhren eine Stunde vorstellt wollte man Energie sparen. Mittlerweile soll die (für manche Menschen lästige) Zeitumstellung im nächsten Jahr abgeschafft werden: Laut dem Plan der EU-Kommission sollen die Uhren am 31. März 2019 zum letzten Mal eine Stunde vorgestellt werden.

Bis auf das Gefühl dass einem die Sommerzeit eine Stunde "stiehlt" verursacht die Umstellung gelegentlich auch Probleme bei der Technik. In Australien hat man gerade wieder auf die Winterzeit gewechselt. Besitzer der Apple Watch Series 4 wurden nach der Umstellung von einem Fehler in watchOS 5 überrascht: Wer das Zifferblatt „Infograph Modular“ eingestellt hatte und sich den Pulsverlauf anzeigen ließ fand nach der Zeitumstellung seine Apple Watch entweder in einer endlosen Boot-Schleife wieder oder sie stürzte ständig ab. Vor allem die Reboot-Schleife ist lästig da diese nur unterbrochen wird wenn der Akku der Smartwatch leer ist. Im Moment gibt es für betroffene Kunden keine Lösung, das Zifferblatt sollte so schnell wie möglich geändert werden.

Der Fehler im aktuellen watchOS 5 ist nicht der erste Fehler der nach einer Zeitumstellung auftritt. Nach der Veröffentlichung von iOS 4 klingelte der Wecker beispielsweise eine Stunde zu spät, vor allem Besitzer des iPhone 4 waren damals betroffen. Das gleiche galt in den Jahren 2011 und 2012 wo es ebenfalls zu Problemen kam. Letztes Jahr stürzte die Apple Watch nach der Zeitumstellung ab sobald man Siri nach dem Wetter fragte.

Auch bei uns steht Ende Oktober eine Zeitumstellung an: Am 28. Oktober werden die Uhren eine Stunde zurückgestellt. Sollte Apple bis zu diesem Zeitpunkt kein Update für watchOS 5 veröffentlichen empfehlen wir euch vor der Umstellung auf jeden Fall ein anderes Zifferblatt einzustellen.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Neue Hinweise zum Smart Battery Case für das iPhone XS: Erste Bilder & Verkaufsstart noch in diesem Jahr?

Am Freitag haben wir vom vermeintlich neuen Smart Battery Case berichtet, zu dem im kürzlich veröffentlichten watchOS 5.1.2 ein Icon entdeckt wurde. Jetzt sind weitere Hinweise zur Schutzhülle mit Akkupack aufgetaucht.

weiter lesen »
2019er iPhones behalten die selbe Gehäuseform

Es schaut derzeit nicht gut aus für Apple. Nicht nur, dass die iPhones der aktuellen Baureihe sich schlechter als erhofft verkaufen, die iPhones der 2019er Baureihe werden höchstwahrscheinlich die selbe Bauform behalten, was die Verkäufe eher nicht ankurbeln wird.

weiter lesen »
Arbeitet Apple an einem Smart Battery Case für das iPhone XS? (Update)
Apple verkauft für das iPhone 6, 6s und das iPhone 7 ein Smart Battery Case, eine Schutzhülle mit integriertem Akku. Jetzt gibt es Hinweise darauf, dass Apple an einer Hülle mit Akku für die neue iPhone-Generation arbeitet.
weiter lesen »