Apple spendet 1.000 Apple Watch Series 4 für wissenschaftliche Zwecke
15.10.2018 15:02 Stefan

Apple spendet 1.000 Apple Watch Series 4 für wissenschaftliche Zwecke

Die Apple Watch Series 4 ist mit einem EKG ausgestattet das in den Vereinigten Staaten auch schon von den Behörden zugelassen wurde. Da die Funktion im Alltag leicht genutzt werden kann hat Apple nun 1.000 Apple Watch Series 4 für Forschungszwecke an eine Universität gespendet.

Die Apple Watch Series 4 ist nicht nur ein smartes Accessoire für's Handgelenk, die Uhr enthält auch Funktionen welche sich positiv auf die Gesundheit auswirken können. Sie erkennt Stürze, verfügt neben dem elektrischen auch über einen verbesserten optischen Herzsensor sowie Elektroden in der digitalen Krone. Berührt man letztere 30 Sekunden mit dem Finger gibt die Apple Watch Series 4 detaillierte Informationen über den Herzrhythmus aus.

Ganze 1.000 Exemplare seiner neuesten Smartwatch hat Apple nun der University of North Carolina gespendet. Dort will man mit Hilfe der Uhren den Ursachen von Essstörungen, vor allem Bulimie, näher kommen. Zusätzlich zu den Essstörungen soll die Series 4 aber auch bei Standard-Situationen im Sport oder beim normalem Essverhalten Daten sammeln. Apple baut indes ein eigenes Forschungslabor um Gesundheitsdaten aller Apple-Geräte gebündelt auszuwerten.

Die EKG-Funktion der Apple Watch Series 4 hat in den USA bereits die nötige Zulassung der Gesundheitsbehörde erhalten. Sobald die Behörden anderer Länder die Nutzung des Elektrokardiogramms absegnen wird die Funktion über ein Software-Update freigeschaltet.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple veröffentlicht watchOS 5.1.2 mit EKG-Funktion für die USA

Nach dem Release von iOS 12.1.1, tvOS 12.1.1 und dem neuen macOS Mojave stellt Apple auch ein Update für die Apple Watch bereit. watchOS 5.1.2 schaltet u.a. die EKG-Funktion der Smartwatch frei.

weiter lesen »
Noch ein Apple-Patent: Armbänder der Apple Watch zukünftig mit verschiedenen Sensoren & Status LEDs möglich

Apple hat sich die Rechte an einem weiteren Patent gesichert: Beim Europäischen Patentamt (EPA) findet sich eine Eintragung über smarte Armbänder für die Apple Watch, die mit allerlei neuen Funktionen ausgestattet werden können.

weiter lesen »
Neues Patent: Apple Watch könnte in Zukunft vor zu hoher UV-Strahlung warnen

Zukünftige Modelle der Apple Watch könnten mit einer neuen Funktion ausgestattet werden: Ein von Apple angemeldetes Patent beschreibt, wie die Smartwatch mittels Sensoren und spezieller Software um einen Detektor für UV-Strahlen ergänzt werden kann.

weiter lesen »