Apple veröffentlicht watchOS 4.0.1 mit einigen Fehlerbehebungen
07.10.2017 17:09

Apple veröffentlicht watchOS 4.0.1 mit einigen Fehlerbehebungen

Die Apple Watch Series 3 wird mit GPS oder GPS & Cellular ab 369 € im Online-Shop von Apple verkauft. Bereits seit Wochen haben mehrere Tester Fehler der neuen Smartwatch und des neuen watchOS 4 gemeldet. Mit dem Update auf watchOS 4.0.1 werden diese nun behoben.

Zahlreiche Tester der Apple Watch Series 3 monierten, dass die Smartwatch mit LTE-Modul sporadisch die Verbindung zum Funknetz verlieren würde. Gleichzeitig aktivierte die Uhr das WLAN-Netz um nach aktiven Verbindungen zu suchen. Wurde ein WLAN-Netz gefunden, hat sich die Apple Watch automatisch mit dem Zugangspunkt verbunden. Die Aktualisierung auf watchOS 4.0.1 soll diesen Fehler nun beheben.

Um das Update zu laden navigiert man im Menü auf den Punkt „Allgemein" und wählt dann das „Softwareupdate" aus. Die Smartwatch sollte vor der Aktualisierung mind. 50% Akkuleistung haben, ansonsten muss man die Uhr an das Stromnetz anschließen.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Kostenlose Reparaturprogramme für die Apple Watch und Smart Keyboard

Apple bietet ein kostenloses Reparaturprogramm für die Apple Watch und das Smart Keyboard an. Jedoch gilt dieses Reparaturprogramm nur für bestimmte Modelle mit den aufgeführten Schäden.

weiter lesen »
TimePorter - Neues Klappetui mit Ladestand-Funktion für die Apple Watch und Zubehör
Der Zubehörhersteller Twelve South hat für die Apple Watch ein schickes Klappetui in den Farben weiß und schwarz vorgestellt.
weiter lesen »
Apple Watch: Neues Betriebssystem sperrt watchOS 1-Apps aus

Mit watchOS 5 werden einige Apps für die Apple Watch aus dem Store entfernt und können nicht mehr benutzt werden. App-Entwickler sind in der Pflicht ihre Apps zu aktualisieren - was leider die wenigsten tun werden.

weiter lesen »