Apple Watch EKG-Funktion kann mit einem Trick auch in Deutschland verwendet werden
29.10.2018 15:15 AppTickerTeam

Apple Watch EKG-Funktion kann mit einem Trick auch in Deutschland verwendet werden

Die mit der Apple Watch Series 4 neu vorgestellte EKG-Funktion soll vorerst nur in Vereinigten Staaten verfügbar sein. Mit einem Trick lässt sich die EKG-Funktion der Apple Watch jedoch auch in Deutschland nutzen.

Eines der neuen Features der Apple Watch Series 4 ist die Möglichkeit, ein Elektrokardiogramm des Herzens des Benutzers durch eine Reihe neuer Sensoren auf der Rückseite des Geräts und auf der überarbeiteten digitalen Krone aufzunehmen. Da diese Funktion der behördlichen Genehmigung durch die Gesundheitsbehörden bedarf, wird die Apple Watch EKG-Funktion zunächst für Anwender in den Vereinigten Staaten eingeführt, wo Apple die Genehmigung der FDA einholen konnte. Ob die EKG-Funktion der Apple Watch je in Deutschland verfügbar sein wird ist derzeit ungewiss.

Diese Einschränkung wird jedoch nicht durch Hardware erzwungen, jede Apple Watch Series 4 beinhaltet bereits die neuen Sensoren, die Beschränkung auf die USA erfolgt lediglich auf der Grundlage der eingestellten Region im Gerät des Benutzers.

Dass die Apple Watch EKG-Beschränkung softwarebasiert ist, ist bereits ein gutes Zeichen, da Softwarebeschränkungen im Vergleich zu Hardwarebeschränkungen von Natur aus leichter zu umgehen sind. Hierzu reicht es die eingestellte Region auf dem iPhone und der Apple Watch zu ändern, ähnlich wie andere Funktionen wie Apple News in nicht unterstützten Ländern aktiviert werden können.

Es sollte beachtet werden, dass die Region und Sprache zwei verschiedene Konfigurationen innerhalb von iOS sind. Es lässt sich Deutsch als Sprache, und USA als Region einstellen. Um Zugriff auf die Funktionen zu erhalten, welche auf die US-Region beschränkt sind, muss lediglich unter Einstellungen > Allgemein > Sprache & Region > Region und dann "Vereinigte Staaten" ausgewählt werden.

Dies hat zwar einige Nebeneffekte, wie z.B. verändertes Datums- und Zeitformat und andere Einheiten, wer dennoch die EKG-Funktion testen möchte, kann dies auf diese Art und Weise bereits jetzt tun.

Ebenso sollte beachtet werden, dass die EKG-Funktionalität der Apple Watch Series 4 grundsätzlich erst ab iOS 12.1 zur Verfügung stehen wird und Apple vor der Veröffentlichung noch Änderungen vornehmen könnte.


Kommentieren

2 Kommentare
AppTickerTeam am 02.11.2018 09:00

Da hast du leider Recht. Entgegen allen Erwartungen wurde diese Funktion nicht freigeschaltet.

Gast am 01.11.2018 22:39
EKG Funktion

Die EKG Funktion wurde auch in den USA mit iOS 12.1 und WatchOS 5.1 NICHT freigeschaltet!

Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple veröffentlicht watchOS 5.1.2 mit EKG-Funktion für die USA

Nach dem Release von iOS 12.1.1, tvOS 12.1.1 und dem neuen macOS Mojave stellt Apple auch ein Update für die Apple Watch bereit. watchOS 5.1.2 schaltet u.a. die EKG-Funktion der Smartwatch frei.

weiter lesen »
Noch ein Apple-Patent: Armbänder der Apple Watch zukünftig mit verschiedenen Sensoren & Status LEDs möglich

Apple hat sich die Rechte an einem weiteren Patent gesichert: Beim Europäischen Patentamt (EPA) findet sich eine Eintragung über smarte Armbänder für die Apple Watch, die mit allerlei neuen Funktionen ausgestattet werden können.

weiter lesen »
Neues Patent: Apple Watch könnte in Zukunft vor zu hoher UV-Strahlung warnen

Zukünftige Modelle der Apple Watch könnten mit einer neuen Funktion ausgestattet werden: Ein von Apple angemeldetes Patent beschreibt, wie die Smartwatch mittels Sensoren und spezieller Software um einen Detektor für UV-Strahlen ergänzt werden kann.

weiter lesen »