Interner Apple-Watch-Wettbewerb: Mitarbeiter erhalten Preise
04.04.2018 10:12 Stefan

Interner Apple-Watch-Wettbewerb: Mitarbeiter erhalten Preise

Schon im letzten Jahr veranstaltete Apple für seine Mitarbeiter eine interne Fitness-Challenge bei der es exklusive Preise zu gewinnen gab. Auch in diesem Jahr fand ein solcher Wettbewerb statt. Bilder der Preise wurden nun auf Reddit und Twitter veröffentlicht.

Apple möchte dass seine Mitarbeiter fit bleiben und startete in diesem Jahr zum zweiten Mal eine Apple Watch Herausforderung bei der es exklusive Preise zu gewinnen gab. Die Aufgaben waren dabei recht simpel: Über den ganzen Monat Februar verteilt mussten die Apple-Mitarbeiter jeden Tag bestimmte Aufgaben mit der Apple Watch erledigen. Es galt die Aktivitätsringe zu füllen, und wer die tägliche Herausforderung geschafft hat durfte sich auf ein Armband aus gewebtem Nylon mit bunter Schlaufe für seine Smartwatch freuen.

Die Schlaufe zeigt die Farben Blau, Grün und Rot und steht für die Aktivitätsringe der Apple Watch. Den blauen Ring füllt man wenn man pro Stunde mindestens eine Minute steht bzw. sich im Raum bewegt. Wer körperlich eingeschränkt ist und beispielsweise im Rollstuhl sitzt kann dies angeben, „Stehen" wird dann zu „Rollen" und es gilt den Rollstuhl zu bewegen. Um den grünen Ring abzuschließen muss man täglich 30 Minuten lang sein Trainingsprogramm absolvieren, der rote Ring zeigt die verbrannten Aktivitätskalorien an.

Der Wettbewerb war über die normale Aktivitäts-App zugänglich, wurde jedoch erst nach Eingabe eines Codes freigeschalten. Teilnehmen konnten Apple-Mitarbeiter auf der ganzen Welt.

Mittlerweile werden die Nylon-Armbänder auf eBay angeboten. Wer nicht bei Apple arbeitet und sich das exklusive Armband sichern möchte hat keine andere Möglichkeit als bei der Online-Auktionsplattform zu kaufen - wenn auch zu verhältnismäßig teuren Preisen, die Gebote erreichen leicht 300 Dollar und mehr.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple veröffentlicht watchOS 5.1.2 mit EKG-Funktion für die USA

Nach dem Release von iOS 12.1.1, tvOS 12.1.1 und dem neuen macOS Mojave stellt Apple auch ein Update für die Apple Watch bereit. watchOS 5.1.2 schaltet u.a. die EKG-Funktion der Smartwatch frei.

weiter lesen »
Noch ein Apple-Patent: Armbänder der Apple Watch zukünftig mit verschiedenen Sensoren & Status LEDs möglich

Apple hat sich die Rechte an einem weiteren Patent gesichert: Beim Europäischen Patentamt (EPA) findet sich eine Eintragung über smarte Armbänder für die Apple Watch, die mit allerlei neuen Funktionen ausgestattet werden können.

weiter lesen »
Neues Patent: Apple Watch könnte in Zukunft vor zu hoher UV-Strahlung warnen

Zukünftige Modelle der Apple Watch könnten mit einer neuen Funktion ausgestattet werden: Ein von Apple angemeldetes Patent beschreibt, wie die Smartwatch mittels Sensoren und spezieller Software um einen Detektor für UV-Strahlen ergänzt werden kann.

weiter lesen »