Tim Cook: Verkaufszahlen der Apple Watch außerordentlich hoch
06.12.2016 19:14 PBR85

Tim Cook: Verkaufszahlen der Apple Watch außerordentlich hoch

Gewöhnlich kommentiert Apple keine Gerüchte und Meinungen von Marktanalysten, doch jetzt hat sich niemand Geringeres als Apple-Chef Tim Cook selbst zu Wort gemeldet und einer Einschätzung von Marktanalysten bezüglich der Verkaufszahlen der Apple Watch widersprochen. Diese verkaufe sich sogar außerordentlich gut und nicht schlechter als vorher.

Gestern gab die Marktanalysefirma IDC eine Einschätzung ab, wonach die Verkaufszahlen der Apple Watch in den Keller gegangen sind. Genauer gesagt sprach IDC von einem Abfall von 70% im Vergleich zum selben Zeitraum des letzten Jahres. Das hat wiederum Apple auf den Plan gerufen, was ziemlich ungewöhnlich ist, dann eigentlich kommentiert Apple solche Analystenmeinungen nie öffentlich.

Diesmal ist es jedoch anders, niemand Geringeres als Apple-Chef Tim Cook hat sich zu Wort gemeldet und der Einschätzung von IDC widersprochen. So sagt Cook, dass die Verkaufszahlen außerordentlich gut sind, wobei jedoch wie so immer keine genauen Werte genannt wurden. Während der ersten Woche der Feiertagsverkäufe wurden die beiden Apple Watch-Generationen besser verkauft als alle anderen Apple-Produkte bisher. So erwartet Apple, dass die Apple Watch das beliebteste Weihnachtsgeschenk dieses Jahres wird. Speziell die Apple Watch Series 2 soll hier den Verkauf ankurbeln.

Diese hat gegenüber der ersten Generation eine Reihe von Verbesserungen. Das Gehäuse ist nun wasserdicht, GPS ist an Bord, das Display ist heller und der verbaute Prozessor ist schneller. Zusätzlich gibt es aber auch weitere Verbesserungen durch das neue Betriebssystem watchOS 3, was jedoch auch die Apple Watch der ersten Generation betrifft. Diese hat Apple wiederum ebenfalls verbessert, indem der neue Dual-Core-Prozessor mehr Leistung bietet. Erhältlich ist die Apple Watch Series 1 ab 319 €, die Series 2 ab 349 €.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple veröffentlicht watchOS 5.1.2 mit EKG-Funktion für die USA

Nach dem Release von iOS 12.1.1, tvOS 12.1.1 und dem neuen macOS Mojave stellt Apple auch ein Update für die Apple Watch bereit. watchOS 5.1.2 schaltet u.a. die EKG-Funktion der Smartwatch frei.

weiter lesen »
Noch ein Apple-Patent: Armbänder der Apple Watch zukünftig mit verschiedenen Sensoren & Status LEDs möglich

Apple hat sich die Rechte an einem weiteren Patent gesichert: Beim Europäischen Patentamt (EPA) findet sich eine Eintragung über smarte Armbänder für die Apple Watch, die mit allerlei neuen Funktionen ausgestattet werden können.

weiter lesen »
Neues Patent: Apple Watch könnte in Zukunft vor zu hoher UV-Strahlung warnen

Zukünftige Modelle der Apple Watch könnten mit einer neuen Funktion ausgestattet werden: Ein von Apple angemeldetes Patent beschreibt, wie die Smartwatch mittels Sensoren und spezieller Software um einen Detektor für UV-Strahlen ergänzt werden kann.

weiter lesen »