26.09.2018 15:02 Stefan

Trotz weniger Akku-Kapazität: Apple Watch Series 4 hat gleiche Akkulaufzeit wie Vorgänger

Normalerweise wird in neuen Produkten immer leistungsstärkere Hardware verbaut als im Vorgängermodell. Nicht so bei der Apple Watch: Die Series 4 verfügt über weniger Akku-Kapazität als die Series 3 und bietet dennoch die gleiche Laufleistung.

Das haben die Hardware-Profis von iFixit entdeckt. Bei iFixit hat man sich auf das Zerlegen, sogenannte "Teardowns", von elektronischen Geräten spezialisiert um den Lesern anschließend in einer Fotostrecke jeden Schritt der Demontage zu zeigen. Die Bilder sollen Nutzern als Hilfestellung dienen falls sie ihr Gerät selber reparieren möchten.

Gestern hat man bei iFixit das Teardown der Apple Watch Series 4 veröffentlicht. Wie bei allen anderen Komponenten verglich man im Artikel auch die Akku-Kapazität der neuen Smartwatch mit jener der Vorgängermodelle.

Der Akku der neuen Apple Watch hat laut dem Aufdruck auf dem Gehäuse eine Leistung von 1,12 Wattstunden (Wh). Dieser Wert entspricht auch der Angabe für die 44 Millimeter-Smartwatch im offiziellen Apple Product Information Sheet, welches die Akku-Kapazitäten sämtlicher Apple-Produkte auflistet. Die LTE-Variante der Series 3 mit 42 Millimeter hat dagegen einen Akku mit 1,34 Wh.

Dieser Trend setzt sich bei den kleineren Modellen fort: Die Apple Watch Series 4 (40mm) besitzt mit 0,86 Wh eine geringere Kapazität als die Series 3 (38mm) die mit 1,07 Wh ausgestattet ist. Der Verlust bei der Akku-Kapazität beträgt bei der 44 Millimeter-Uhr somit knapp 17 Prozent, das kleinere 40 Millimeter-Modell verliert fast 20 Prozent im Vergleich zur Series 3.

Nichtsdestotrotz hat die Apple Watch Series 4 nicht an Laufleistung verloren. Laut iFixit hält Apple's neue Smartwatch je nach Nutzungsverhalten bis zu 18 Stunden durch ohne dass man Strom nachtanken muss. Möglich macht dies der energieeffiziente S4-Chip und das stromsparende LTPO-OLED-Display.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple veröffentlicht watchOS 5.1.2 mit EKG-Funktion für die USA

Nach dem Release von iOS 12.1.1, tvOS 12.1.1 und dem neuen macOS Mojave stellt Apple auch ein Update für die Apple Watch bereit. watchOS 5.1.2 schaltet u.a. die EKG-Funktion der Smartwatch frei.

weiter lesen »
Noch ein Apple-Patent: Armbänder der Apple Watch zukünftig mit verschiedenen Sensoren & Status LEDs möglich

Apple hat sich die Rechte an einem weiteren Patent gesichert: Beim Europäischen Patentamt (EPA) findet sich eine Eintragung über smarte Armbänder für die Apple Watch, die mit allerlei neuen Funktionen ausgestattet werden können.

weiter lesen »
Neues Patent: Apple Watch könnte in Zukunft vor zu hoher UV-Strahlung warnen

Zukünftige Modelle der Apple Watch könnten mit einer neuen Funktion ausgestattet werden: Ein von Apple angemeldetes Patent beschreibt, wie die Smartwatch mittels Sensoren und spezieller Software um einen Detektor für UV-Strahlen ergänzt werden kann.

weiter lesen »