17.06.2017 12:57 Stefan

Video zeigt watchOS 4 für Apple Watch im Hands-On Test

Neben iOS 11 und dem iPhone 8 wird im Herbst auch die Apple Watch ein Softwareupdate erhalten. Das neue watchOS 4 bringt für die Smartwatch neue Funktionen und optische Verbesserungen. Die Newsseite macrumors hat watchOS 4 bereits getestet und zeigt einige Features in einem Video.
Ist die Smartwatch einmal mit einem anderen Gerät von Apple verbunden, zeigt Siri auf dem Display der Apple Watch auf Wunsch viele Daten wie Kalendereinträge, einen Überblick über das Wetter oder Erinnerungen an. Falls HomeKit Geräte im Haushalt verwendet werden kann man diese auch einblenden. Doch watchOS 4 bietet noch einiges mehr wie die Flashlight-Funktion mit der das Display sehr hell leuchtet und man die Apple Watch so als simplen Taschenlampenersatz nutzen kann. Auch die Aktivitäten App und Apple Pay erhalten ein Update. Einen kleinen Einblick in das neue watchOS 4 bekommt ihr im Video von macrumors.

Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple veröffentlicht watchOS 5.1.2 mit EKG-Funktion für die USA

Nach dem Release von iOS 12.1.1, tvOS 12.1.1 und dem neuen macOS Mojave stellt Apple auch ein Update für die Apple Watch bereit. watchOS 5.1.2 schaltet u.a. die EKG-Funktion der Smartwatch frei.

weiter lesen »
Noch ein Apple-Patent: Armbänder der Apple Watch zukünftig mit verschiedenen Sensoren & Status LEDs möglich

Apple hat sich die Rechte an einem weiteren Patent gesichert: Beim Europäischen Patentamt (EPA) findet sich eine Eintragung über smarte Armbänder für die Apple Watch, die mit allerlei neuen Funktionen ausgestattet werden können.

weiter lesen »
Neues Patent: Apple Watch könnte in Zukunft vor zu hoher UV-Strahlung warnen

Zukünftige Modelle der Apple Watch könnten mit einer neuen Funktion ausgestattet werden: Ein von Apple angemeldetes Patent beschreibt, wie die Smartwatch mittels Sensoren und spezieller Software um einen Detektor für UV-Strahlen ergänzt werden kann.

weiter lesen »