Apple stellt den Verkauf des Apple TV 3 ein
05.10.2016 20:22 PBR85

Apple stellt den Verkauf des Apple TV 3 ein

Was schon seit einiger Zeit erwartet wurde, ist nun geschehen. Und zwar hat Apple den Apple TV 3G, der schon ordentlich betagt ist, aus dem Online Store entfernt. Jedoch kann die Set-Top-Box immer noch als generalüberholtes Gerät im Refurbished-Store erworben werden.

Vor einem Jahr im letzten Oktober wurde der Apple TV der vierten Generation vorgestellt, was ein sehr lange überfälliges Update der Set-Top-Box war. Das bedeutet wiederum, dass der Apple TV 3 spätestens mit der Einführung des Nachfolgers nicht mehr zeitgemäß ist, und daher eigentlich aus dem Verkauf genommen werden sollte. Es stellte sich daher die Frage, wann Apple das Gerät in den Ruhestand schicken wird.

Diese Frage hat das Unternehmen nun ohne Ankündigung beantwortet. Der Apple TV 3G ist nun nämlich nicht mehr im Online Store erhältlich, sondern nur noch der Apple TV 4G. Zumindest wenn es um Neugeräte geht, denn im Refurbished-Store bietet Apple generalüberholte Geräte für 69 € an, während ein generalüberholter Apple TV 4G ab 149 € zu haben ist. Das Neugerät gibt es zum Vergleich ab 179 € in der 32GB-Version, während die 64GB-Version 229 € kostet.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Netflix erhöht die Preise in den USA um bis zu 20 Prozent

Der Preis für Netflix-Abos in Deutschland könnte in Zukunft deutlich höher liegen. In den Vereinigten Staaten hat der Streaminganbieter seine Preise angepasst. Kunden dort müssen für neue Abos knapp 20 Prozent mehr bezahlen als bisher.

weiter lesen »
Niederlage für Qualcomm: Landgericht Mannheim weist neue Klage gegen Apple ab

Im aktuellen Patentstreit zwischen Apple und Qualcomm, bei dem es zwischenzeitlich sogar hierzulande schon zu einem Verkaufsverbot für iPhones gekommen ist, geht es ohne Umschweife weiter: Das Landgericht Mannheim hat eine neue Klage von Qualcomm abgewiesen.

weiter lesen »
Neues aus der Gerüchteküche: 2019er-iPhones mit USB-C & neuer iPod im Anmarsch?

Apple arbeitet hinter den Kulissen und ohne große Ankündigung an einem neuen iPod. Das will man beim japanischen Technik-Portal Mac Otakara in Erfahrung gebracht haben. Zudem will Apple laut dem Bericht bei der kommenden iPhone-Generation auf einen USB-C-Anschluss setzen.

weiter lesen »