Apple veröffentlicht macOS 10.12.6 und iOS 10.3.3 Betaversionen
06.07.2017 13:55

Apple veröffentlicht macOS 10.12.6 und iOS 10.3.3 Betaversionen

Seit gestern stehen für alle Entwickler neue Betaversionen von iOS 10 und macOS zum Download bereit. Entgegen aller Erwartungen sind die aktuellen Betas nicht für jeden, nur Entwickler können die neuen Versionen ausprobieren.
Die iOS 10.3.3 Beta lässt sich auf dem iPhone, dem iPod touch und dem iPad installieren. Die neue Version enthält keine sichtbaren visuellen Änderungen, für das Auge sind lediglich neue Hintergrundbilder für das 12,9 Zoll große iPad Pro im Paket. Insider gehen davon aus, dass iOS 10.3.3 die letzte iOS 10-Version sein wird bevor Apple im Herbst iOS 11 veröffentlicht. Für den Mac wird mit macOS 10.12.6 die sechste Beta von macOS angeboten. Entwickler können im Mac App Store die 1 GB große Beta herunterladen.

Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Stars finden bevor es andere tun: Apple übernimmt Musik-Startup Asaii

Apple hat wieder ein anderes Unternehmen übernommen: Das Musik-Startup Asaii gehört ab sofort dem iPhone-Hersteller aus Cupertino. Asaii entwickelte bisher smarte Tools für die Musikindustrie um potentielle Stars zu entdecken und in die Charts zu hieven.

weiter lesen »
Update: iPhone Xs und Apple Watch Series 4 - bei Apple ausverkauft, bei MediaMarkt und Saturn teilweise lieferbar

Während das iPhone Xs und die Apple Watch Series 4 bei Apple bereits ausverkauft sind, hat Saturn und MediaMark scheinbar noch genügend Geräte im Vorrat.

weiter lesen »
Verkauf eingestellt: Apple nimmt Lightning auf 30-Pin Adapter aus dem Programm

Wer von euch noch ältere Apple-Hardware benutzt hat ihn vielleicht zu Hause: Der Lightning auf 30-Pin Adapter erlaubt es altes Zubehör an neuere iPhones und iPads anzuschließen. Apple hat nun den Verkauf des Adapters eingestellt.

weiter lesen »