Apple veröffentlicht macOS 10.12.6 und iOS 10.3.3 Betaversionen
06.07.2017 13:55

Apple veröffentlicht macOS 10.12.6 und iOS 10.3.3 Betaversionen

Seit gestern stehen für alle Entwickler neue Betaversionen von iOS 10 und macOS zum Download bereit. Entgegen aller Erwartungen sind die aktuellen Betas nicht für jeden, nur Entwickler können die neuen Versionen ausprobieren.
Die iOS 10.3.3 Beta lässt sich auf dem iPhone, dem iPod touch und dem iPad installieren. Die neue Version enthält keine sichtbaren visuellen Änderungen, für das Auge sind lediglich neue Hintergrundbilder für das 12,9 Zoll große iPad Pro im Paket. Insider gehen davon aus, dass iOS 10.3.3 die letzte iOS 10-Version sein wird bevor Apple im Herbst iOS 11 veröffentlicht. Für den Mac wird mit macOS 10.12.6 die sechste Beta von macOS angeboten. Entwickler können im Mac App Store die 1 GB große Beta herunterladen.

Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Fibrum Pro VR Brille – für iPhone und mit iOS Kompatibilität

Virtual Reality Brillen gibt es mittlerweile so viele wie Sand am Meer. Die Fibrum Pro sticht unter den ganzen Anbietern aber in so einigen Details positiv hervor und soll daher genauer beleuchtet werden.

weiter lesen »
WD My Cloud Mirror Gen 2 – Der Cloud Dienst

Das NAS „My Cloud Mirror Gen 2“ ist nicht nur in Sachen Hardware, Apples Time Capsule überlegen, sondern kommt auch mit einer Cloud daher die anders ist.

weiter lesen »
Spectre & Meltdown: Erste Sammelklagen gegen Apple, ARM und Intel

Während mittlerweile alle Hersteller Aktualisierungen gegen die Bedrohungen Meltdown und Spectre für ihre Betriebssysteme ausgerollt haben hat zumindest Apple mit einem weiteren Problem zu kämpfen: Gegen das Unternehmen aus Cupertino haben mehrere Personen Klage eingereicht.

weiter lesen »