Apple veröffentlicht macOS 10.12.6 und iOS 10.3.3 Betaversionen
06.07.2017 13:55

Apple veröffentlicht macOS 10.12.6 und iOS 10.3.3 Betaversionen

Seit gestern stehen für alle Entwickler neue Betaversionen von iOS 10 und macOS zum Download bereit. Entgegen aller Erwartungen sind die aktuellen Betas nicht für jeden, nur Entwickler können die neuen Versionen ausprobieren.
Die iOS 10.3.3 Beta lässt sich auf dem iPhone, dem iPod touch und dem iPad installieren. Die neue Version enthält keine sichtbaren visuellen Änderungen, für das Auge sind lediglich neue Hintergrundbilder für das 12,9 Zoll große iPad Pro im Paket. Insider gehen davon aus, dass iOS 10.3.3 die letzte iOS 10-Version sein wird bevor Apple im Herbst iOS 11 veröffentlicht. Für den Mac wird mit macOS 10.12.6 die sechste Beta von macOS angeboten. Entwickler können im Mac App Store die 1 GB große Beta herunterladen.

Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Neues App Store-Design sorgt für bis zu 800% mehr Umsatz

Mit dem Release von iOS 11 hat Apple die Aufmachung des App Stores grundlegend überarbeitet. Ein halbes Jahr nach dem Redesign melden Entwickler Rekordwerte bei den App-Downloads.

weiter lesen »
Entwickler des iPods verlangt von Apple Maßnahmen gegen die Smartphone-Sucht

Tony Fadell war ein langjähriger Mitarbeiter von Apple, hat am iPod-Konzept entscheidend mitgewirkt und verlangt eindringlich von Apple Maßnahmen für den Kampf gegen Smartphone-Sucht.

weiter lesen »
Apple veröffentlicht Beta 2 von iOS 11.4, watchOS 4.3.1 & tvOS 11.4
Für Entwickler die über ein Bezahl-Abo des Apple Beta Software Programms verfügen steht frische Software bereit: Apple hat in der Nacht die zweite Beta von iOS 11.4, watchOS 4.3.1 und tvOS 11.4 zum Download freigegeben.
weiter lesen »