BMW: CarPlay-Unterstützung noch in diesem Jahr
22.05.2016 19:16 PBR85

BMW: CarPlay-Unterstützung noch in diesem Jahr

Nachdem sich BMW lange Zeit weigerte Apples CarPlay zu integrieren, hat sich das Unternehmen offensichtlich anders entschieden und wird die Schnittstelle in der zweiten Jahreshälfte bei mindestens zwei Modellen gegen Aufpreis als Extra anbieten.

Ein aktueller Trend bei den Automobilherstellern ist das Integrieren von Smartphone-Funktionen in die Kommunikationsanlagen von PKWs. Das geschieht über CarPlay wenn es um iOS-Geräte geht und Android Auto wenn es um Smartphones auf Basis des Android-Betriebssystems geht. Apples CarPlay wurde dabei vor etwa zwei Jahren mit iOS 7.1 eingeführt und seit dem haben diverse Hersteller die Technologie in ihre Fahrzeuge integriert.

Doch bisher weigerte sich ein großer deutscher Autohersteller die Integration in die eigenen Fahrzeuge vorzunehmen. Die Rede ist hier von BMW, welches bis heute CarPlay noch nicht unterstützt. Doch das wird sich in dieses Jahr ändern, genauer gesagt in der zweiten Jahreshälfte bei den Modellen BMW X5 M und X6 M. Das geht nämlich aus einer Preisliste hervor, die BMW auf der hauseigenen Webseite als PDF online gestellt hat. Die betreffende Stelle findet sich auf der 25. Seite und der Aufpreis für CarPlay wird laut der Angabe bei 300 € liegen.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Netflix erhöht die Preise in den USA um bis zu 20 Prozent

Der Preis für Netflix-Abos in Deutschland könnte in Zukunft deutlich höher liegen. In den Vereinigten Staaten hat der Streaminganbieter seine Preise angepasst. Kunden dort müssen für neue Abos knapp 20 Prozent mehr bezahlen als bisher.

weiter lesen »
Niederlage für Qualcomm: Landgericht Mannheim weist neue Klage gegen Apple ab

Im aktuellen Patentstreit zwischen Apple und Qualcomm, bei dem es zwischenzeitlich sogar hierzulande schon zu einem Verkaufsverbot für iPhones gekommen ist, geht es ohne Umschweife weiter: Das Landgericht Mannheim hat eine neue Klage von Qualcomm abgewiesen.

weiter lesen »
Neues aus der Gerüchteküche: 2019er-iPhones mit USB-C & neuer iPod im Anmarsch?

Apple arbeitet hinter den Kulissen und ohne große Ankündigung an einem neuen iPod. Das will man beim japanischen Technik-Portal Mac Otakara in Erfahrung gebracht haben. Zudem will Apple laut dem Bericht bei der kommenden iPhone-Generation auf einen USB-C-Anschluss setzen.

weiter lesen »