Im Dezember: Hour of Code-Sessions kostenlos in allen Apple Stores
27.11.2018 18:41 Stefan

Im Dezember: Hour of Code-Sessions kostenlos in allen Apple Stores

Apple bietet im Dezember wieder kostenlose Programmierlektionen an: In den ersten beiden Dezemberwochen kann man in allen Apple Stores an Hour of Code-Sessions teilnehmen.

Wer sich für Programmieren interessiert, sollte sich die anstehenden Hour of Code-Programmiersessions bei Apple genauer anschauen. In der Zeit vom 1. bis zum 14. Dezember bietet Apple in Apple Stores auf der ganzen Welt wieder die Möglichkeit an, Grundkenntnisse des Programmierens zu lernen.

Alter und Qualifikation sind dabei (fast) egal: Es gibt Unterrichtseinheiten für Kinder und Erwachsene. Die Kids Hour-Sessions richten sich dabei an Kinder zwischen sechs und zwölf Jahre. Bei den Kleinen wird das Wissen mit Hilfe spezieller Übungsroboter vermittelt, die Befehle und Funktionen sofort mit einer entsprechenden Aktion ausführen. Kinder ab zwölf Jahren und Erwachsene lernen mit Swift Playgrounds an von Apple bereitgestellten iPads.

Die Hour of Code-Programmiersessions finden im Rahmen der Science Education Week statt, die vom 3. bis zum 9. Dezember angesetzt ist. Für Lehrkräfte gibt es deshalb einen neuen Hour of Code-Facilitator Guide, der es ermöglicht, selbst Sessions mit Swift Playgrounds und anderen iPad-Apps im Klassenzimmer durchzuführen. Dazu gibt es Lehrern und Schülern mit Swift Coding Club-Kit ein Werkzeug an die Hand, um eigenständig Programmierclubs zu gründen.

Für die Hour of Code-Programmiersessions kann man sich bei Apple seit gestern anmelden. Auf der Hour of Code-Webseite werden alle Kurse die vom 1. bis 14. Dezember stattfinden aufgeführt. Mit einem Klick auf "Details" gelangt man an mehr Informationen zur jeweiligen Session. Klickt man auf "Ich möchte dabei sein" kann man sich mit seiner Apple-ID für die Session anmelden. Die Teilnahme an allen Hour of Code-Programmiersessions ist wie bereits erwähnt kostenlos.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Vodafone schenkt via DayBoost jedem Kunden 6x 100 GB Datenvolumen
Ab der kommenden Woche hat Vodafone eine ganz besondere Aktion für seine Kunden parat: Bis zum Juli verschenkt der Konzern an alle Kunden sechs Mal seinen DayBoost mit jeweils 100 Gigabyte Datenvolumen.
weiter lesen »
Apple Video: Kommt der Streamingdienst erst im Herbst?
Apple arbeitet schon länger an einem eigenen Video-Streamingdienst, der im Frühling der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll. Wie jetzt bekannt wurde, könnte Apple den Start der neuen Plattform allerdings bis in den Sommer oder Herbst schieben.
weiter lesen »
Mehrere Dutzend Apps mit Erwachseneninhalten & Glücksspiel-Apps missbrauchen Apples Enterprise-Zertifikat

Ende Januar hat Apple den beiden Unternehmen Facebook und Google kurzzeitig das Enterprise-Zertifikat entzogen, mit welchem man Apps ohne Umweg über den App Store verteilen kann. Jetzt wurde bekannt, dass noch mehr Apps das Zertifikat unberechtigterweise nutzen.

weiter lesen »