iPhone XS & XR Akzeptanz deutlich niedriger als bei den Vorjahres-Modellen
08.12.2018 18:50 AppTickerTeam

iPhone XS & XR Akzeptanz deutlich niedriger als bei den Vorjahres-Modellen

Das Analytikunternehmen Mixpanel ist eine zuverlässige Quelle für iOS-Akzeptanzinformationen, die Werkzeuge des Unternehmens ermöglichen jedoch, auch die Akzeptanz der neuen Geräte auszuwerten. Die Daten des Unternehmens stammen aus Analyseframeworks in Apps und mobilen Websites, welche in der Lage sind, iPhone Modellnummern und andere Details auszuwerten.

Nach den Mixpanel-Daten ist das iPhone XR in der Tat das derzeit meistverkaufte iPhone Modell und spiegelt das wider, was Apple VP Greg Joswiak letzten Monat sagte. Dies wird durch den Vergleich der Zunahme der iPhone XR-Verbreitung mit den Zahlen für die iPhone XS und iPhone XS Max Verbreitung beurteilt. Das iPhone XR führt zwar nicht mit einem großem Abstand, und es gibt einzelne Tage, an denen das iPhone XS oder XS Max weiter vorne liegt, im Durchschnitt liegen die Verkäufe jedoch höher.

Schaut man sich die kombinierten Daten von iPhone XS und iPhone XS Max, liegen die Verkaufszahlen des iPhone XR regelmäßig darunter, dies ist jedoch eher wenig überraschend, da es nicht unbedingt ein fairer Vergleich ist, zwei Modelle mit einem zu vergleichen.

Die Akzeptanz von iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X bleibt stabil. Tatsächlich gibt es einige Wochen, in denen die Akzeptanzzahlen für diese Geräte der letzten Generation sogar steigen. Zum 8. Dezember liegt die Akzeptanz des iPhone X bei 11,39 Prozent, gefolgt vom iPhone 8 Plus bei 9,31 Prozent und dem iPhone 8 bei 9,22 Prozent.

Interessant ist jedoch die Akzeptanz des iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X nach der Markteinführung im vergangenen Jahr im Vergleich zu iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR in diesem Jahr.

Laut Mixpanel lag das iPhone XR fünf Wochen nach der Markteinführung bei 1,5 Prozent, während das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus im gleichen Zeitraum nach der Markteinführung bereits 3,6 Prozent der Akzeptanz erreichten.

Für die höherwertigen iPhone-Modelle untersucht Mixpanel die Einführung über den Zeitraum von zwei Monaten nach dem Start. Das iPhone X sicherte sich in dieser Zeit eine Akzeptanz von ca. 7 Prozent, während das iPhone XS und das iPhone XS Max lediglich eine Akzeptanz von ca. 5 Prozent erreichten.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Spotify Premium für Vodafone-Kunden ab sofort 3 Monate kostenlos

Vodafone hat heute auf seiner Webseite eine umfassende Zusammenarbeit mit Spotify bekannt gegeben. Im Zuge dessen kommen alle Privatkunden von Vodafone auf Wunsch in den Genuss eines kostenlosen, dreimonatigen Probe-Abos.

weiter lesen »
Markenschutz: Apple erweitert iPod touch zur Spielekonsole

Erst vor wenigen Tagen wurde von Mac Otakara berichtet, dass Apple an einem neuen iPod arbeitet. Jetzt erhärten sich die Gerüchte, denn Apple hat die Schutzmarke "iPod" nicht nur verlängert, sondern um den Zusatz "Tragbare Spielekonsole" ergänzt.

weiter lesen »
Durchgesickerte E-Mails zeigen, dass Apple versucht hat, Qualcomm-Modems auch im iPhone XS/XR zu verwenden

Bloomberg hat geleakte E-Mails erhalten, welche mehr Details über die Beziehung der zwei streitenden Unternehmen aufzeigen, so hatte Apple beabsichtigt Qualcomms-Modems auch in den neuen iPhones zu verwenden.

weiter lesen »