Neue Microsoft App Your Phone bringt iMessage auf den Windows-PC
08.05.2018 15:24 Stefan

Neue Microsoft App Your Phone bringt iMessage auf den Windows-PC

Microsoft hat gestern auf der Build 2018 eine neue Windows 10-App vorgestellt die euer Smartphone auf einem PC spiegeln kann. Mit Your Phone kann man dann endlich iMessage am Desktop-Computer nutzen.

Microsoft's Entwickler-Konferenz Build 2018 ist gestern in Seattle gestartet und quasi das Gegenstück zu einer Apple-Keynote. In der Präsentation von Your Phone zeigte man die Nutzung von iPhones und Android-Smartphones mit einem Windows 10-PC.

iPhone-Besitzer müssen bei Your Phone allerdings einige Abstriche machen: Während Android-Geräte nahezu komplett auf dem PC gespiegelt werden können funktioniert das Streamen des Handys mit weitaus weniger iOS-Apps. Wichtige Anwendungen für die Telefonie oder Nachrichten wie die Kontaktliste und iMessage werden aber unterstützt.

Obwohl Android-Nutzer aus technischer Sicht fast Vollzugriff auf ihr Gerät hätten erlaubt Microsoft zum Launch von Your Phone nur den Zugriff auf SMS samt Kontaktliste, Fotos und die Benachrichtigungen. Ob man zum Start auf Bilder von iPhones zugreifen kann ist noch nicht bekannt.

Your Phone befindet sich im Moment noch in der Entwicklung, eine erste Beta-Version wird in den nächsten Tagen für einen ausgewählten Kreis an Testern zum Donwload freigegeben. Zur Nutzung benötigt man ein Smartphone mit iOS oder Android sowie einen PC mit aktuellem Windows 10.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

AppTicker.de zeigt in iOS-Apps enthaltene in-App-Käufe inklusive Preisstatistik und Preisalarm an

Es sind immer mehr Apps im App Store, welche sich zwar kostenfrei laden lassen, jedoch erst über die in-App-Käufe die vollständige Funktionalität freischalten. AppTicker.de sorgt für bessere Transparenz und Preisverfolgung.

weiter lesen »
Netflix erhöht die Preise in den USA um bis zu 20 Prozent

Der Preis für Netflix-Abos in Deutschland könnte in Zukunft deutlich höher liegen. In den Vereinigten Staaten hat der Streaminganbieter seine Preise angepasst. Kunden dort müssen für neue Abos knapp 20 Prozent mehr bezahlen als bisher.

weiter lesen »
Niederlage für Qualcomm: Landgericht Mannheim weist neue Klage gegen Apple ab

Im aktuellen Patentstreit zwischen Apple und Qualcomm, bei dem es zwischenzeitlich sogar hierzulande schon zu einem Verkaufsverbot für iPhones gekommen ist, geht es ohne Umschweife weiter: Das Landgericht Mannheim hat eine neue Klage von Qualcomm abgewiesen.

weiter lesen »