Telekom verschenkt im Advent DayFlat für Privatkunden
24.11.2018 11:24 Stefan

Telekom verschenkt im Advent DayFlat für Privatkunden

In der Adventszeit hat die Telekom wieder ein ganz besonderes Geschenk für ihre Kunden: An jedem Adventswochenende gibt es mit der Advent DayFlat 24 Stunden lang unbegrenztes Datenvolumen - kostenlos und ohne Haken.

Die Telekom hatte in den letzten Jahren immer wieder Geschenke für ihre Kunden in petto: So gab es für Privatkunden im Sommer zum Beispiel jeden Monat 300 Megabyte Datenvolumen kostenlos. Die Aktion ist im Oktober wieder angelaufen und gilt auch noch für den November.

Während der Fußballweltmeisterschaft konnte man sich als Telekom-Kunde kostenlos eine DayFlat freischalten und 24 Stunden lang ohne Geschwindigkeitslimit oder Begrenzung beim Downloadvolumen im Internet surfen. Diese Aktion kehrt in den vier Wochenenden vor Weihnachten zurück: An jedem Adventswochenende können Telekom-Kunden für 24 Stunden die Advent DayFlat kostenlos buchen. Dabei ist man nicht auf einen bestimmten Tag beschränkt, sondern hat ein gewisses Zeitfenster in dem man die 24-Stunden-Flat aktivieren kann. Die Aktion beginnt am 30. November um 00:00 Uhr geht bis zum jeweiligen Sonntag um 23:59 Uhr.

Die Advent DayFlat bietet 24 Stunden lang deutschlandweit bestes Surfvergnügen ohne Limit. Kunden können diese einmal an jedem der vier Wochenenden vor Weihnachten kostenlos nutzen." (Telekom)

Um das Angebot in Anspruch zu nehmen, benötigt man wie bei der 300-Megabyte-Aktion die kostenlose Service-App MeinMagenta. Nach dem Starten der App erscheint eine Einblendung auf dem Bildschirm die den Buchungsvorgang erklärt.

Wie bereits erwähnt, kann die Advent DayFlat von jedem privaten Kunden in Anspruch genommen werden. Auch Besitzer einer Prepaid-Karte der Telekom können das Angebot nutzen. Lediglich Geschäftskunden sind von der Aktion ausgeschlossen.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Vodafone schenkt Mobilfunkkunden 1 GB Datenvolumen & GigaHelden gesucht

Nicht nur die Telekom beschenkt ihre Kunden zu Weihnachten: Auch Vodafone lässt sich zum Fest nicht lumpen und verschenkt an alle Nutzer 1 GB Datenvolumen. Zudem können sich Kunden die an Weihnachten arbeiten müssen im Rahmen der Aktion "GigaHelden" 100 GB verdienen.

weiter lesen »
Sparkasse äußert sich erneut zu Apple Pay & verlangt Freigabe des NFC-Chips
Sprecher der Sparkasse haben sich gestern Abend zu Wort gemeldet, um über Apple Pay zu sprechen. In der zum Thema veröffentlichten Pressemitteilung fordert die Bank von Apple erneut die Freigabe des NFC-Chips im iPhone.
weiter lesen »
Apple Pay: Anzahl der teilnehmenden Banken verdoppelt sich in 2019

Beim Deutschlandstart von Apple Pay sind 14 Banken und Dienstleistungsunternehmen dabei. Für 2019 hat Apple jetzt die Teilnahme von neun weiteren Banken bestätigt.

weiter lesen »