iOS 10: Auch ein iPad kann ein HomeKit-Hub sein
18.06.2016 20:53

iOS 10: Auch ein iPad kann ein HomeKit-Hub sein

Eine der Neuerungen von iOS 10 ist bekanntlich die HomeKit-App Home, die als zentrale Steuerungszentrale für alle gekoppelten HomeKit-Geräte dient. Eine weitere Neuerung von iOS 10 wird die Fernsteuerung von HomeKit-Geräten von außerhalb des Hauses ohne einen Apple TV sein. Die Funktion des Hubs kann stattdessen auch ein gekoppeltes iPad vor Ort übernehmen.

Mit iOS 10 bringt Apple auch endlich eine eigenständige HomeKit-App für iOS-Geräte, nachdem sich diese im Mai schon durch eine Amazon-Rezension eines Apple-Mitarbeiters ankündigte. Bisher waren die verschiedenen HomeKit-Geräte auf die Steuer-Apps der jeweiligen Hersteller angewiesen, doch mit iOS 10 gibt es eine zentrale App und die Einstellungen finden sich außerdem noch im Control-Center.

Eine weitere Verbesserung von iOS 10 bezüglich der HomeKit-Schnittstelle ist der Ausbau der Hub-Funktionen, wie 9To5Mac berichtet. Derzeit ist es noch so, dass für die Fernsteuerung von HomeKit-Geräten von außerhalb des Hauses ein gekoppelter Apple TV notwendig ist. Das neue iOS 10 ermöglicht es dagegen auch, dass iPads die Funktion eines HomeKit-Hubs übernehmen,  So muss man in Zukunft nicht zwangsläufig für die Fernsteuerung einen Apple TV besitzen, sondern ein zu Hause gelassenes iPad reicht.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Weitere Hinweise für USB-C, statt Lightning bei dem neuen iPad Pro

Apple hat heute früh offiziell seine bevorstehende Sonderveranstaltung für den 30. Oktober bestätigt. Auf der Veranstaltung wird das Unternehmen voraussichtlich neue Macs sowie ein neues iPad Pro mit USB-C anstelle von Lightning vorstellen. Heute Abend ist der Supply Chain Blog Macotakara mit einem eigenen Bericht erschienen, welcher erneut die Vermutung stärkt, dass das neue iPad mit einem USB-C Anschluss kommen wird.

weiter lesen »
Analysen zeigen: Apple ist mit dem iPad Pro 2018 schon im Netz unterwegs

Alle Anzeichen deuten darauf hin dass Apple in den nächsten Wochen neue iPads und vielleicht sogar neue Macs vorstellen wird. Jetzt sind Analyse-Daten veröffentlicht worden die zeigen dass die neuen iPad Pro 2018 schon seit August online getestet werden.

weiter lesen »
iPad Pro : Neue Informationen zur 2018er-Tablet-Generation aufgetaucht

Experten und Fachpresse erwarten noch in diesem Monat eine Apple-Keynote auf der ein neues iPad Pro mit Face ID und USB-C Port gezeigt werden soll. Bei 9to5mac will man nun über einen Insider an weitere Details zu den 2018er-Tablets gekommen sein.

weiter lesen »