16.11.2018 17:40 AppTickerTeam

iPad Pro im Haltbarkeitstest - Video zeigt wie man das IPad mit wenig Kraftaufwand zusammenfalten kann

Auf YouTube ist seit heute ein neues Video zu sehen, in dem ein iPad Pro einem Haltbarkeitstest unterzogen wird.

Viele würden es für die reinste Verschwendung halten, dennoch ist es keine Seltenheit, dass neueste Hardware Haltbarkeitstest bis zur vollen Zerstörung unterzogen wird.

Ein neues Video vom JerryRigEverything-Kanal zeigt den Haltbarkeitstest der neuen iPad Pro-Hardware in dem Apples neuestes Tablet und Apple Pencil Kratzern, Verbrennungen und Biegungen ausgesetzt wird.

Wie üblich behauptet Apple, dass für die Kameralinsen Saphirglas verwendet wird. Das iPad Pro verfügt jedoch über das gleiche Material wie frühere iPhones und iPads. Bei genauerer Betrachtung hält Apples Saphir der Härteprüfung nicht stand, verglichen mit dem, was man von "echtem" Saphir erwarten würde, da die iPad-Kamera bereits bei Stufe 6 die ersten Kratzer bekommt. Es scheint, als wäre Apples Zusammensetzung von Saphir nicht vollständig rein.

Vor allem wird im Video gezeigt, wie einfach es ist, ein iPad Pro in zwei Hälften zu biegen. Mit relativ geringem Druck splittert das Display und das iPad kann im Wesentlichen zusammengeklappt werden.

Die Testergebnisse sind zwar eher beunruhigend, es ist jedoch Nichts was wir nicht ohnehin schon erwartet hätten. Bereits das 2017er iPad Pro wurde einem ähnlichen Test unterzogen und zeigte sehr ähnliche Ergebnisse.

Alles in einem handelt es sich immer noch um ein sehr performantes Tablet, welches auf Leistung und nicht auf die Haltbarkeit getrimmt wurde. Entsprechend sind solche Haltbarkeitstest sehr gut um zu zeigen wie schnell die Hardware die ersten Defekte bekommen kann, sollten jedoch nicht den Bedingungen im realen Einsatz entsprechen.

Sollte das iPad Pro trotzdem ein wenig mehr aushalten, so empfiehlt es sich ähnlich wie bei den iPhones eine Hülle mit besonderen Schutzfähigkeiten zu verwenden. Kurze Recherche auf Amazon bringt unter anderem Hüllen aus der Unicorn Beetle Pro Serie als Suchergebnis. In verschiedenen Farben ist die Hülle zu einem Preis von knapp unter 30 Euro erhältlich.

zum Angebot


Kommentieren

2 Kommentare
AppTickerTeam am 16.11.2018 22:50
Da kann man geteilter Meinung sein

Dass ein iPad jedoch nicht für den harten Einsatz konzipiert wurde lässt sich nicht abstreiten. Wie schnell das Gerät kaputt geht zeigt das Video aus unserem Artikel.

Gast am 16.11.2018 19:37
Weniger Fanboys mehr effektive Berichterstattung bitte!

Klar hat vor allem der „Biegetest“ VIEL mit den Bedingungen im realen Einsatz zu tun! Ein iPad ist eine art Laptop, TV und NOTIZBLOCK ersatz und ich packe meinen Notizblock in meinen RUCKSACK mit Büchern und Ordnern, die auch mal kleiner als das iPad sind und der Rucksack wie auch der Inhalt müssen da einiges mitmachen und auch aushalten können! So wie es ausieht kann dieses iPad aber solchen belastungen nicht standhalten.

Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple stellt interaktive Webseite zum iPad Pro 2018 online

Das iPad Pro der 3. Generation wurde im September letzten Jahres zusammen mit dem iPhone XS und dem iPhone XR vorgestellt. Um die Verkäufe weiter anzukurbeln, hat Apple eine interaktive Webseite zu seinem Tablet-Flaggschiff online gestellt.

weiter lesen »
iPad mini noch nicht beerdigt? Bilder zeigen Prototyp des kleines iPads

Schon kurz vor Weihnachten gab es erste Hinweise auf ein neues iPad mini. Jetzt sind auf Twitter Bilder von einem iPad-mini-Prototypen aufgetaucht, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

weiter lesen »
Verbogene iPad Pro 2018: Apple veröffentlicht Support-Dokument und informiert über Fertigungstoleranzen

Kurz nach Verkaufsstart des iPad Pro 2018 häuften sich Meldungen von Kunden über verbogene Rahmen. Jetzt hat Apple ein Support-Dokument veröffentlicht, das einen Einblick in die Fertigungstoleranzen des iPhone-Herstellers und Tipps zum Umtausch gibt.

weiter lesen »