Ohne Ankündigung: iPad Pro wird um bis zu 150 € günstiger
08.09.2016 19:31

Ohne Ankündigung: iPad Pro wird um bis zu 150 € günstiger

Gestern Abend wurden die iPads gar nicht erwähnt, trotzdem hat Apple danach Änderungen an der Produktpalette vorgenommen. Das iPad Air 2 und iPad Mini 4 bekommen die doppelte Speichermenge für den gleichen Preis, während das neuere iPad Pro 12,9" und iPad Pro 9,7" zwischen 10 Euro bis 150 € günstiger sind, je nachdem welche Speicheroption man wählt.

Die gestrige Keynote stand fast ganz im Zeichen der neuen Apple Watch und iPhone-Generation, während die iPads nicht mal erwähnt wurden. Interessanterweise leerten sich aber vor der Keynote die Lager bei den Händlern für diverse Modelle, was manchmal ein Zeichen für eine bevorstehende Einführung neuer Modelle gewertet werden kann. Das war gestern nun nicht der Fall, jedoch hat Apple an der Tablet-Produktpalette Änderungen vorgenommen, ohne darüber vorher zu informieren.

Geändert wurden die Preise und Speicheroptionen. Das iPad Air 2 ist nun ab 32 GB für 429 Euro erhältlich, während das Modell mit 128 GB 539 Euro kostet. Damit hat Apple den Speicherplatz verdoppelt und die Preise beibehalten. Das Gleiche trifft auch auf das iPad mini 4 zu, welches nun ab 32 GB für 429 Euro und in der Variante mit 128GB ab 539 € erhältlich ist.

Rabatte gibt es hingegen auf die iPad Pro Tablets, die je nach Modellreihe und Speicheroption unterschiedlich ausfallen. Beim kleinen 9,7" iPad Pro gibt es für  das 32 GB Modell 10 Euro Preisnachlass, 80 Euro beim 128 GB Modell und satte 150 Euro beim 256 GB Modell. Ähnlich sieht die Preisersparnis auch beim großen 12,9" iPad Pro aus, wo man 8,33  Euro, 78,33 Euro und 150 Euro sparen kann, je nachdem welche Speicheroption man wählt.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Analysen zeigen: Apple ist mit dem iPad Pro 2018 schon im Netz unterwegs

Alle Anzeichen deuten darauf hin dass Apple in den nächsten Wochen neue iPads und vielleicht sogar neue Macs vorstellen wird. Jetzt sind Analyse-Daten veröffentlicht worden die zeigen dass die neuen iPad Pro 2018 schon seit August online getestet werden.

weiter lesen »
iPad Pro : Neue Informationen zur 2018er-Tablet-Generation aufgetaucht

Experten und Fachpresse erwarten noch in diesem Monat eine Apple-Keynote auf der ein neues iPad Pro mit Face ID und USB-C Port gezeigt werden soll. Bei 9to5mac will man nun über einen Insider an weitere Details zu den 2018er-Tablets gekommen sein.

weiter lesen »
Externe 4K Displays & USB-C: iOS 12.1-Beta verrät mehr Details über das iPad Pro 2018

Kurz nach der Veröffentlichung wurden im Code der Beta von iOS 12.1 Hinweise auf das iPad Pro 2018 entdeckt. Nun sind weitere Details ans Licht gekommen: Das neue iPad Pro wird aller Voraussicht nach externe 4K-Displays unterstützen.

weiter lesen »