Wohl zwei neue iPad Modelle im Frühjahr
21.02.2018 20:00 Maik

Wohl zwei neue iPad Modelle im Frühjahr

Apple hat bei der eurasischen Wirtschaftskommission in Russland eine ganze Palette neuer Produkte angekündigt. Darunter sollen auch zwei neue iPad Modelle sein.

Es wird immer wahrscheinlicher, dass Apple in diesem Frühjahr, so wie im letzten Jahr, wieder neue Hardware präsentieren wird. Dabei könnten auch zwei neue iPad Modelle vorgestellt werden. Solche Gerüchte werden normalerweise von Kontakten von Apples Zuliefererkette aus dem asiatischen Raum gestreut und bewahrheiten sich am Ende nicht immer. Dieses mal gibt es aber handfestere Indizien. In Russland wurden nämlich neue Produkte seitens Apple angemeldet. Demnach ist es in Russland notwendig, grundsätzlich jedes neue technische Produkt vor Markteinführung anzumelden. Um dieses Prozedere kann auch Apple keinen Bogen machen und so ist bei der eurasischen Wirtschaftskommission eine Liste neuer Apple Produkte zur Anmeldung eingegangen.

Hierbei handelt es sich unteranderem um Hardware mit der Verschlüsselung A1954 und A1893, wobei es sich um zwei neue iPad Modelle handeln soll. Es wird ja bekanntlich schon seit längerem spekuliert, dass die neuen iPad Pro Modelle, ähnlich wie bei dem iPhone X, den Homebutton verlieren werden und anstelle dessen per Face-ID daherkommen. Doch für ein neues iPad Pro ist dieses Frühjahr wohl noch etwas zu zeitig, schließlich ist die zweite Version des leistungsstärksten iPads noch nicht allzu lange auf dem Markt. Vielmehr kann davon ausgegangen werden, dass es sich "lediglich" um ein Update der anderen iPads handeln wird oder vielleicht sogar um ein neues iPad mini in zwei unterschiedlichen Ausführungen. Allerdings werden diese mit Sicherheit noch den Homebutton besitzen, da anzunehmen ist, dass dieses Feature zunächst nur den Pro Modellen vorbehalten bleibt. 

Erwähnenswert ist auch, dass Apple neben den beiden Tablets auch noch diverse Testprodukte in Russland angemeldet hat. Genauer gesagt handelt es sich dabei um sechs weitere Tablets und fünf Smartphones. Man darf also gespannt sein.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Zulieferer sprechen von iPad mini 5 & neuem Einsteiger-iPad in 2019

In den letzten Monaten häufen sich die Berichte über ein angeblich geplantes iPad mini 5 sowie ein neues Einsteiger-iPad. Bei DigiTimes wurde jetzt ein Bericht veröffentlicht, in dem zwei Applezulieferer die Gerüchte stützen.

weiter lesen »
Apple stellt interaktive Webseite zum iPad Pro 2018 online

Das iPad Pro der 3. Generation wurde im September letzten Jahres zusammen mit dem iPhone XS und dem iPhone XR vorgestellt. Um die Verkäufe weiter anzukurbeln, hat Apple eine interaktive Webseite zu seinem Tablet-Flaggschiff online gestellt.

weiter lesen »
iPad mini noch nicht beerdigt? Bilder zeigen Prototyp des kleines iPads

Schon kurz vor Weihnachten gab es erste Hinweise auf ein neues iPad mini. Jetzt sind auf Twitter Bilder von einem iPad-mini-Prototypen aufgetaucht, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

weiter lesen »