Apple veröffentlicht kleines Update auf iOS 10.0.2
23.09.2016 19:00 PBR85

Apple veröffentlicht kleines Update auf iOS 10.0.2

Apple hat heute schnell ein kleines Update nachgeschoben, welches drei Fehler im neuen iOS 10 behebt. Dazu gehören unter anderem Probleme mit der Fernbedienung der neuen Lightning-Kopfhörer, sowie noch zwei weitere Probleme.

Apples neues iOS 10 ist bekanntlich seit 10 Tagen erhältlich und seit zwei Tagen läuft außerdem die Betaphase des ersten kleinen Updates auf iOS 10.1. Doch offensichtlich besteht noch dringender Verbesserungsbedarf, de Apple nun mit einem noch kleinerem Update schnell nachliefert.

Die Rede ist von iOS 10.0.2, welches Apple heute ohne Ankündigung und vorherige Betaphase veröffentlicht hat. Neue Funktionen sind natürlich keine mit an Bord, dafür einige kleine Fehlerkorrekturen. Das betrifft beispielsweise die Fernbedienung der neuen Lightning-Ohrhörer, die bei einigen nicht richtig funktioniert. Des Weiteren werden Probleme mit der iCloud Fotomediathe und den App Erweiterungen behoben.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

AirPower Ladematte geht angeblich doch noch in die Produktion

Während Apple über das Schicksal von AirPower weiterhin schweigt, deutet ein neuer Bericht darauf hin, dass die drahtlose Ladematte inzwischen in die Produktion gegangen ist.

weiter lesen »
Xiaomi Mi AirDots Pro - ein neuer Konkurent für die Apple AirPods

Xiaomi hat gestern drahtlose Ohrhörer unter der Bezeichnung AirDots Pro vorgestellt. Es handelt sich dabei um vollständig drahtlose Ohrhörer mit bis zu 10 Stunden Laufzeit und Noise Canceling Funktion.

weiter lesen »
Apple veröffentlicht Einblick in die Herstellung des iPad Pro 2018

Apple hat einen neuen Supportartikel veröffentlicht, welcher einen Einblick in die Herstellung des iPad Pro 2018 gibt, vermutlich als Reaktion auf Kundenberichte, die im vor Weihnachten gebogene iPad erhalten haben.

weiter lesen »