Gerücht: Neue Android-Hardware kommt mit iPhone X-Kerbe
13.02.2018 12:22

Gerücht: Neue Android-Hardware kommt mit iPhone X-Kerbe

Die Kerbe in der Front des iPhone X galt bei der Präsentation als optisches Manko des High End-Smartphones. Bei Bloomberg will man nun erfahren haben, dass Google die Kerbe bei seiner neuen Hardware-Generation nachahmen will.

Für Apple gab es aus technischer Sicht keine andere Lösung: Die Technik für die Gesichtserkennung Face ID musste irgendwo untergebracht werden. Mit 1,4 x 0,5 Zoll nimmt die Kerbe auf der Frontseite sichtbar Platz weg, und während der Großteil der Nutzer das neue Feature samt Kerbe im Display akzeptierten gab es Kunden die im Netz ihren Unmut zum Ausdruck brachten. Bei Samsung ging man sogar soweit einen Werbespot zu produzieren der sich über die Kerbe lustig machte.

Laut Bloomberg ist es mit dem Spott nun vorbei, denn bei Google arbeitet man an einer neuen Android-Version die neben faltbaren Displays und mehreren Bildschirmen auch ein Display mit Kerbe unterstützt. In dieser Kerbe soll auch bei Android-Smartphones in Zukunft die Technik für Gesichtserkennung stecken. Google möchte die neue Android-Version samt der passenden Hardware bereits in diesem Jahr auf den Markt bringen und laut eigener Aussage „mehr iPhone-Nutzer dazu bewegen auf ein Android-Gerät umzusteigen". Die Aktualisierung trägt im Moment die Bezeichnung „Android P" (von Pistacchio icecream", Pistazieneis") und soll mit einem neuen Sprachassistenten ausgeliefert werden.

Mit dem neuen Android-Betriebssystem werden laut Google zahlreiche Smartphones mit Kerbe auf den Markt stoßen, mit dabei sind dann natürlich auch Geräte von Samsung.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

USA - Strafverfolgungsbehörden sollen sich die iPhone-Bildschirme nicht ansehen um keinen Face-ID-Versuch zu verschwenden

Was zunächst wie ein Scherz klingt, ist in den USA inzwischen tatsächlich offiziell geworden. Die Strafverfolgungsbehörden, bzw. Polizisten sollen und dürfen sich die Bildschirme der iPhones, welche mit der Face-ID Technik ausgestattet sind, nicht anschauen.

weiter lesen »
AnandTech - iPhone Xs A12 CPU ca. 40% schneller als A11 im iPhone X

AnandTech hat heute die Testergebnisse des iPhone Xs und Xs Max veröffentlicht. Neben einem sehr gründlichen Blick auf die technischen Eigenschaften der neuen Geräte, wurden Details zu der Performance des neuen A12 Bionic Chips veröffentlicht.

weiter lesen »
5G-Modem im iPhone & iPad: Apple stoppt Zusammenarbeit mit Intel

So schnell wie die Zusammenarbeit bekanntgegeben wurde hat man sie auch wieder beendet: Apple stellt die Kooperation mit Intel für die Herstellung von schnellen 5G-Modems ein und sucht sich einen neuen Partner.

weiter lesen »