LG wird exklusiv die Akkus für Apple's iPhone 9 fertigen
21.07.2017 09:09

LG wird exklusiv die Akkus für Apple's iPhone 9 fertigen

Während wir im Moment noch auf das iPhone 8 warten und über die technischen Details des zehnten Apple-Smartphones spekulieren, schmiedet Apple im Hintergrund schon Plänen für das iPhone 9 und schließt Verträge mit Zulieferern ab. Wie The Korea Economic Daily berichtet, wird LG exklusiv das iPhone des nächsten Jahres mit einem neuartigen Akkutyp ausstatten.

LG hat für das iPhone 9 einen L-förmigen, nach unten rechts gebogenen Akku entwickelt. Diese Bauweise ermöglicht eine höhere Kapazität bei gleichem Volumen eines bisherigen Akkus. Außerdem lässt sich der neue Akkutyp noch schneller aufladen als alle bisher bekannten Akkus. Andere Hersteller wie Samsung z. B. konzentrieren sich dagegen im Moment noch auf rechteckige Akkus, wie sie in allen aktuellen Smartphones zum Einsatz kommen. Durch die L-förmige Bauweise entsteht im iPhone zudem auf der rechten Seite ein neuer Freiraum, der für andere Technologien genutzt werden kann.

Laut einem Bericht auf CNBC kann LG Apple's Nachfrage auch befriedigen:

"LG has invested hundred of billions of Korean won for related facilities and plans to start mass production from early next year."

Die Produktion der neuen Akkutypen soll demzufolge bereits Anfang 2018 beginnen.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Kostenloser Akkuwechsel bei einigen Apple Macbook Pro 13 Zoll

Bei einigen aktuellen 13-Zoll-Macbook-Pro ohne Touch Bar wird derzeit von Apple ein kostenloser Austausch der Akkus angeboten. Die betroffene Seriennummer lässt sich über die Apple Website ermitteln.

weiter lesen »
Apple möchte den Austausch von Standortinformationen zwischen iOS-Geräten erleichtern

Apple möchte den Austausch von Standortinformationen zwischen iOS- und watchOS-Geräten vereinfachen. Das Unternehmen hat ein Patent (Nummer 20180091951) für den treffenden Namen "sharing location among devices" erhalten und bezieht sich auf die "Find My Friend" -Funktion auf iPhones und iPads.

weiter lesen »
Patente für augumented und immersive virtuelle Displays für Fahrzeuge aufgetaucht

Apple hat zwei Patente für argumented und virtuelle Displays angemeldet. Das Patent (Nr. 20180089900) bezieht sich auf ein virtuelles Anzeigesystem und das Patent (Nr. 20180089901) bezieht sich auf eine immersive virtuelle Anzeige, welche beide für die Nutzung in Fahrzeugen vorgesehen sind.

weiter lesen »