Neue AirPods erscheinen mit verbessertem NoiseCancelling und erst im Frühjahr 2019
11.03.2018 11:35

Neue AirPods erscheinen mit verbessertem NoiseCancelling und erst im Frühjahr 2019

Laut dem aktuellsten Bericht von Barclays, werden die neuen AirPods erst im Frühjahr 2019 erscheinen, dafür jedoch verbesserte Geräuschunterdrückung mitbringen.

Begründet mit dem sehr kleinen Formfaktor der AirPod Ohrhörer ist die technische Umsetzung der Geräuschunterdrückung deutlich umständlicher im Vergleich z.B. zu den klassischen Over-Ear Ohrhörern. Dennoch wird vermutet, dass Apple an den AirPods einige Designänderungen vornehmen und die Geräuschunterdrückung möglichst perfektionieren wird.

Dem Bericht nach, besteht die Nachfrage nach den AirPods weiterhin und steigt sogar an. Es wird vermutet, dass ca. 30 Millionen Sets im Jahr 2018 verkauft werden.

Die derzeit erhältliche AirPods sind im Dezember 2016 auf den Markt gebracht worden. Anfangs zu nur sehr geringen Stückzahlen verfügbar und teilweise sogar mit technisch Bugs, sind diese aktuell ohne größere Wartezeiten erhältlich. Der Amazon-Preis für die AirPods liegt derzeit bei ca. 165 Euro und ist damit ca. 14 Euro unter dem Apple-Preis.

Laut Bloomberg wird der Erscheinungstermin für die zweite Generation jedoch bereits in diesem Jahr liegen, die neue Version soll die "Hey Siri" Funktionalität mit sich bringen und die Ohrhörer wasserfester machen.

Betrachtet man die Reports von Bloomberg und Barclays zusammen, so lassen sich gewisse Überschneidungen feststellen. Die verbesserte Wasserwiderstandsfähigkeit würde mehr Technik und bessere Abdichtung der AirPods bedeutet, was gleichzeitig auch bessere Geräuschunterdrückung mit sich bringen würde.

Wir bleiben an dem Thema dran  und berichten sobald es Neuigkeiten gibt.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Soundcore Liberty Lite - neue Bluetooth Kopfhörer von Anker heute günstiger erhältich

Wer Anker kennt, der weiß, dass die Marke durchaus mit guter Qualität, zu einem vernünftigen Preis, verbunden werden kann. Seit heute sind neue kabellose Soundcore Liberty Lite Ohrhörer von Anker verfügbar.

weiter lesen »
5G-Modem im iPhone & iPad: Apple stoppt Zusammenarbeit mit Intel

So schnell wie die Zusammenarbeit bekanntgegeben wurde hat man sie auch wieder beendet: Apple stellt die Kooperation mit Intel für die Herstellung von schnellen 5G-Modems ein und sucht sich einen neuen Partner.

weiter lesen »
LG liefert bis zu 4 Millionen OLED-Display an Apple, vermutlich für das kommende 6,5 Zoll iPhone
Samsung als Apples bislang einziger Lieferant von OLED-Displays bekommt Konkurrenz, LG wird der zweite Lieferant sein, was die Kosten für die hochwertigen iPhones senken könnte.
weiter lesen »