Neuer Apple TV in Arbeit? FCC-Dokumente deuten darauf hin
24.09.2016 19:44 PBR85

Neuer Apple TV in Arbeit? FCC-Dokumente deuten darauf hin

Von der US-Behörde FCC veröffentlichte Dokumente zeigen, dass Apple an einem neuen Gerät arbeitet, das möglicherweise den neuen Apple TV 5G darstellt. Das Dokument verrät nicht viel in der Hinsicht, nur die Leistungsaufnahme sowie die Tatsache, dass die beiden drahtlosen Schnittstellen Bluetooth und NFC eingebaut sind. Die Seriennummer des Gerätes deutet dabei auf eine neue Set-Top-Box.

Vor einem Jahr hat sich das bestätigt, was lange Zeit nur ein Gerücht über ein überfälliges Gerät war. Die Rede ist hier vom Apple TV der vierten Generation, der deutlich leistungsstärker ist als die vorherige Generation und dank des tvOS Betriebssystems auch weitaus mehr Funktionen bietet. Die technische Entwicklung schreitet jedoch voran, und Apples Set-Top-Box wird betagter, da bestimmte Funktionen einfach aufgrund der beschränkten Hardwareausstattung nicht möglich sind.

Derzeit geht der Trend stark zu Fernsehgeräten und Monitoren mit 4K-Auflösung. Der Apple TV 4G unterstützt diese Auflösung nicht, ein Nachfolger könnte dazu aber in der Lage sein. Nun sind Dokumente aufgetaucht, die ein neues Apple-Gerät in der Zulassung zeigen, welches möglicherweise den Apple TV 5G darstellt. Veröffentlicht wurden diese von der FCC, der US-Behörde für die Zulassung von Telekommunikationsgeräten.

Das betreffende Gerät trägt die Seriennummer A1844, während der Apple TV 4G zum Vergleich die Nummer A1625 trägt. Die dazugehörige Fernbedienung wiederum A1513. Was die Stromversorgung angeht, so wird diese mit 5,5V - 13,2V und 0,1A - 0,7A angegeben. Der Apple TV 4G benötigt zum Vergleich 12V und 0,92A Stromversorgung. Eine Zulassung durch die FCC ist wiederum deswegen nötig, da das betreffende Gerät eine Bluetooth- und NFC-Schnittstelle aufweist.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

AirPower Ladematte geht angeblich doch noch in die Produktion

Während Apple über das Schicksal von AirPower weiterhin schweigt, deutet ein neuer Bericht darauf hin, dass die drahtlose Ladematte inzwischen in die Produktion gegangen ist.

weiter lesen »
Xiaomi Mi AirDots Pro - ein neuer Konkurent für die Apple AirPods

Xiaomi hat gestern drahtlose Ohrhörer unter der Bezeichnung AirDots Pro vorgestellt. Es handelt sich dabei um vollständig drahtlose Ohrhörer mit bis zu 10 Stunden Laufzeit und Noise Canceling Funktion.

weiter lesen »
Apple veröffentlicht Einblick in die Herstellung des iPad Pro 2018

Apple hat einen neuen Supportartikel veröffentlicht, welcher einen Einblick in die Herstellung des iPad Pro 2018 gibt, vermutlich als Reaktion auf Kundenberichte, die im vor Weihnachten gebogene iPad erhalten haben.

weiter lesen »