Sony erhöht die Produktion an 3D-Kamerasensoren da Apple höheres Interesse zeigt
28.12.2018 14:10 AppTickerTeam

Sony erhöht die Produktion an 3D-Kamerasensoren da Apple höheres Interesse zeigt

Sony erhöht im nächsten Jahr die Produktion von 3D-Kamerasensoren, nachdem das Interesse von Großkunden wie Apple an der Technologie zugenommen hat, erklärt ein Bericht von Bloomberg Quint.

Das japanische Technologieunternehmen Sony wird die Produktion von 3D-Kameramodulen sowohl für die Front- als auch für die Rückseite anheben und gleichzeitig an separaten Software-Toolkits arbeiten, mit denen Entwickler an der Erzeugung von 3D-Bildern spielen können.

Eines der wichtigsten Beispiele für die 3D-Kamera-Technologie ist Apples TrueDepth-Kamerasensor, der auf iPhone X-Geräten und neueren iPads eingesetzt wird. Die Kameras können Tiefenanalysen durchführen und Objekte, wie z.B. ein Gesicht oder einen ganzen Körper, dreidimensional abbilden.

Die Nachricht von einem gestiegenen Interesse der Lieferanten kommt zur passenden Zeit für die angeschlagene mobile Kameraindustrie. Sony verzeichnet seit 2015 Umsatzeinbußen, die Gewinne aus der Kamerasparte sinken jedes Jahr immer tiefer ab.

Im April dieses Jahres wurde bereits über Pläne von Apple berichtet, ein AR/VR-Headset zu entwickeln, welches eine 16K-Auflösung erreichen kann - unabhängig von einem iPhone oder Mac. Ob dieses Produkt es jemals aus Cupertino heraus schafft, bleibt abzuwarten, es ist jedoch klar, dass die 3D-Technologie das Ziel von Apples Zukunftsvision mit Augmented Reality sein wird.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

AirPower Ladematte geht angeblich doch noch in die Produktion

Während Apple über das Schicksal von AirPower weiterhin schweigt, deutet ein neuer Bericht darauf hin, dass die drahtlose Ladematte inzwischen in die Produktion gegangen ist.

weiter lesen »
Xiaomi Mi AirDots Pro - ein neuer Konkurent für die Apple AirPods

Xiaomi hat gestern drahtlose Ohrhörer unter der Bezeichnung AirDots Pro vorgestellt. Es handelt sich dabei um vollständig drahtlose Ohrhörer mit bis zu 10 Stunden Laufzeit und Noise Canceling Funktion.

weiter lesen »
Apple veröffentlicht Einblick in die Herstellung des iPad Pro 2018

Apple hat einen neuen Supportartikel veröffentlicht, welcher einen Einblick in die Herstellung des iPad Pro 2018 gibt, vermutlich als Reaktion auf Kundenberichte, die im vor Weihnachten gebogene iPad erhalten haben.

weiter lesen »