Technischer Support: Apple belegt Spitzenplatz, Samsung an vorletzter Stelle
12.03.2017 19:16 PBR85

Technischer Support: Apple belegt Spitzenplatz, Samsung an vorletzter Stelle

Apple hat wieder mal den Spitzenplatz beim technischen Support erreicht. Sowohl der Webauftritt als auch der telefonische Kundendienst schneiden sehr gut ab und übertreffen die Konkurrenz bis auf eine kleine Ausnahme. Die beiden Schlusslichter bilden Samsung und MSi.

Apple steckt bezüglich bestimmter Punkte öfters Mal Kritik ein, wie beispielsweise bei der Reparaturfreundlichkeit, die bei den Geräten des Unternehmens in der Regel schlecht bis sehr schlecht ausfällt. Es gibt auch andere Kritikpunkte, die immer wieder mal auftauchen. Was bisher aber immer eine Stärke von Apple war und immer noch ist, ist neben der Nutzerfreundlichkeit der Geräte auch der Kundendienst.

Laut einem aktuellen Test verschiedener Hersteller durch das Laptop Magazin belegt Apple wieder den ersten Platz beim technischen Support, genauer gesagt das dritte Mal in Folge. Untersucht wurde dabei sowohl der Webauftritt als auch telefonische Kundendienst bei technischen Problemen. Der Webauftritt wird als wichtiger erachtet und kann daher bis zu 60 von maximal 100 möglichen Punkten erreichen, während die restlichen 40 Punkte durch den telefonischen Kundendienst erreicht werden können.

Apple erreicht hier 56 und 37 Punkte, was zusammen 93 Punkte oder wie gesagt den ersten Platz ergibt. Dicht dahinter kommt der Computerhersteller Acer mit 88 Punkten auf dem zweiten und Lenovo mit 86 Punkten auf dem dritten Platz. Die beiden Schlusslichter bilden hier Samsung auf dem 9. und MSi auf dem 10. Platz.

Samsungs Kundendienst ist offensichtlich immer noch durch das Galaxy Note 7 Debakel durcheinander, sodass bei Problemen mit dem Laptop Notebook 7 auf das Galaxy Note 7 verwiesen wird. Bei MSi waren die Mitarbeiter dagegen selbst nicht sonderlich vertraut mit den eigenen Produktion und dazugehörigen Problemlösungen.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

AirPower Ladematte geht angeblich doch noch in die Produktion

Während Apple über das Schicksal von AirPower weiterhin schweigt, deutet ein neuer Bericht darauf hin, dass die drahtlose Ladematte inzwischen in die Produktion gegangen ist.

weiter lesen »
Xiaomi Mi AirDots Pro - ein neuer Konkurent für die Apple AirPods

Xiaomi hat gestern drahtlose Ohrhörer unter der Bezeichnung AirDots Pro vorgestellt. Es handelt sich dabei um vollständig drahtlose Ohrhörer mit bis zu 10 Stunden Laufzeit und Noise Canceling Funktion.

weiter lesen »
Apple veröffentlicht Einblick in die Herstellung des iPad Pro 2018

Apple hat einen neuen Supportartikel veröffentlicht, welcher einen Einblick in die Herstellung des iPad Pro 2018 gibt, vermutlich als Reaktion auf Kundenberichte, die im vor Weihnachten gebogene iPad erhalten haben.

weiter lesen »