12.09.2018 15:59 Stefan

Neue Informationen zum iPhone Xs, iPhone Xs Max & der Apple Watch Series 4 durchgesickert

Bis zum Apple-Special-Event heute Abend dauert es nicht mehr lange, nur noch wenige Stunden trennen uns von der Präsentation drei neuer iPhones und weiterer Hardware. Kurz vor der Keynote haben es neue Gerüchte-Schnipsel an das Licht der Öffentlichkeit geschafft.

Pünktlich um 19 Uhr unserer Zeit startet Apple heute Abend seine Keynote. Es wird erwartet dass der Konzern drei neue iPhones und ein neues Modell der Apple Watch vorstellen wird. Zudem erwarten wir für die nächsten Tage die Download-Freigabe der finalen Version von iOS 12, watchOS5, tvOS 12 und macOS Mojave und es kann durchaus sein dass Apple mit den AirPods 2, der Ladematte AirPower, dem iPad Pro 2018 oder einem neuen MacBook noch weitere Geräte präsentiert.

Zu den neuen iPhones sind jetzt weitere Details bekannt geworden. Das 6,5 Zoll Flaggschiff das, wie heute bekannt wurde, als iPhone Xs Max verkauft wird soll etwas mehr als das iPhone 8 wiegen: mit 208 Gramm ist es sechs Gramm schwerer als das iPhone 8, was den Käufern aber nicht weiter auffallen wird. Zudem soll es neben dem Lightning-Port wie alle anderen iPhones Löcher im Gehäuse besitzen - vier auf der einen Seite und sieben auf der anderen. Die Informationen stammen von 9to5mac wo man sich wiederum auf eine Quelle bei Apple bezieht.

Vom koreanischen Designer Lee Gunho gibt es zudem ein neues YouTube-Video das seine Renderings des iPhone Xs und des iPhone Xs Max in Bewegung zeigt und auch der bekannte Blogger Benjamin Geskin meldet sich mit einem Foto auf Twitter zu Wort das Halterungen für die SIM-Karten des 6,1 Zoll LCD-Modell zeigen soll.

Auch zur Apple Watch Series 4 gibt es Neuigkeiten: Wie 9to5mac berichtet soll Apple die Smartwatch zum ersten Mal mit einem 64-Bit-Prozessor ausstatten. Wenn die S4-CPU tatsächlich 64-Bit-Unterstützung bietet würde das ein deutliches Performance-Plus für die Smartwatch bedeuten. Einem Leak im Quellcode der Apple Watch-Webseite zufolge wird die Smartwatch in den Farben Silber, Space Grau und Gold erscheinen. Dem Quellcode kann man auch die neuen Abmessungen der Uhr entnehmen: Die neuen Größen der Apple Watch Series 4 betragen 40 und 44 Millimeter.

Wir werden heute Abend einen Live-Ticker schalten und euch durch die Keynote begleiten.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Wettbewerb gestartet: Apple sucht die besten Shot on iPhone-Fotos
Anfang der Woche gab Apple wieder den Startschuss für den jährlich stattfindenden "Shot on iPhone"-Wettbewerb. Gesucht werden die zehn besten Fotos, die mit einem iPhone aufgenommen wurden.
weiter lesen »
Support-Ende von Windows 10 Mobile: Microsoft empfiehlt iPhone oder Android-Gerät

Windows 10 Mobile wird schon seit knapp zwei Jahren nicht mehr weiter entwickelt. Jetzt hat Microsoft bekanntgegeben, dass im Dezember auch die kostenlosen Updates eingestellt werden und rät seinen Kunden zu einem iPhone oder Android-Smartphone.

weiter lesen »
Lager geleert: Apple verkauft iPhone SE in den USA zum Sonderpreis

Am Wochenende nahm Apple das ausgemusterte iPhone SE kurzfristig wieder in den US-amerikanischen Shop auf und verkaufte das Smartphone zum Sonderpreis: Das 32-Gigabyte-Modell gab es direkt vom Hersteller für nur 249 Dollar.

weiter lesen »